Direct access to content Direct access to navigation
News4Kids - Nachrichten und Wissen für Kinder und Jugendliche
Suchen

Im TV: »Horton hört ein Hu!«

JPEG - 109.8 kB
"Kuckuck! Ist da wer?" Horton ist sich sicher, dass er etwas gehört hat. Bild: © 20th Century Fox Home Entertainment

19. Mai 2019

Der hilfsbereite Elefant Horton hört einen Hilferuf. Aber wer hat da gerufen? Wohnt etwa jemand auf dem Staubkorn in der Blume? Horton ist sofort bereit zu helfen, auch wenn die anderen lachen!

JPEG - 134.2 kB
"Menschen auf einem Staubkorn?! So ein Quatsch!" Mama Känguruh wird sogar richtig böse, denn solche Menschen passen überhaupt nicht in ihr Weltbild. Und was nicht sein darf, das bekämpft sie erbittert!
Bild: © 20th Century Fox Home Entertainment

Menschen, die auf einem Staubkorn leben? Verrückte Idee! Aber Horton ist sich sicher, dass er etwas gehört hat, und versucht, mit den Bewohnern des Staubkorns Kontakt aufzunehmen. Und tatsächlich! Auf dem Staubkorn befindet sich eine ganze Stadt, die Hu-Heim heißt!

Das Känguru hat dazu eine ganz einfache Meinung: "Was man nicht sieht, das gibt es auch nicht!" Wäre ja auch noch schöner, wenn man auf jedes Staubkorn aufpassen müsste! Das Känguru hält viel von Sicherheit und Ordnung. Ihren Sohn Rudy trägt sie immer noch in ihrem Beutel mit sich herum, damit ihm nichts passiert. Aber auch weil sie so aufpassen kann, dass er nichts anstellt. Dass die Mutter Rudy so jeden Spaß nimmt, sieht sie nicht.

Sicherheit und Ordnung ist das Wichtigste! Oder?

JPEG - 114.6 kB
Horton begibt sich sogar in große Gefahr, um die Hus zu retten. Denn für ihn ist jedes Leben gleich viel wert. Bild: © 20th Century Fox Home Entertainment

Die anderen Tiere im Dschungel kennen Horton als einen Elefanten mit Sinn für Humor und mit einem großen Herzen. Aber eine ganze Stadt auf einem Staubkorn? Horton erklärt: "Wenn ihr draußen im Weltraum wärt und hinunterschauen würdet auf uns, dann sähen wir auch nur wie ein Staubkorn aus!" Trotzdem kann das keiner glauben.

Als das Känguru dazu aufruft, Horton die Blume mit dem Staubkorn wegzunehmen, damit der "Unsinn" ein Ende hat, machen alle mit. Doch Horton hat sein Wort gegeben, für die Hus einen sicheren Platz zu finden. Denn:

"Ein Mensch ist ein Mensch,
wie klein er auch sei!"

Und dann macht er sich auf den Weg, einen geschützten Ort für die Hus zu finden...

»Horton hört ein Hu!« nach dem Kinderbuch von Dr. Seuss ist ein Filmspaß, an dem auch ganz kleine Gucker ihr Vergnügen haben. Durch die skurilen Figuren, viele abgefahrene Einfälle und die tolle Synchronisation mit Christoph Maria Herbst (Horton) und Anke Engelke (Känguruh) macht er aber auch größeren Kindern viel Freude.

SuperRTL zeigt den Film am 24.05.2019 um 20:15 Uhr und am 26.05.2019 um 8:55 Uhr.


Eure Meinung dazu:

von eren 18. Oktober 2011

das ist echt der kracher

von dennis 28. Juli 2011

er ist gut

von dennis 28. Juli 2011

der film ist suuper

von asuka 5. Juli 2011

eswar cooll aber kurz

19. Juni 2011

dieser film ist richtig cool und lustig.

von lucy 9. Juni 2011

der film ist witzig und voll cool

von hanny banny 9. Juni 2011

der Film ist der hit !

von yasam 8. Juni 2011

der fiml ist lustig

von lucy 30. Mai 2011

ich finde den film lustig

von AACCHHTTUUNNGG VVIIRRUUSS 13. April 2008

Ich hab ihn wegen meiner kleinen Schwester schon gesehen, er ist lustig und total behindert!