Direct access to content Direct access to navigation
News4Kids - Nachrichten und Wissen für Kinder und Jugendliche
Suchen

Weniger Zigaretten in Deutschland produziert

23. Mai 2017

168 Milliarden Stück! So viele Zigaretten sind im vergangenen Jahr in Deutschland produziert worden. Die Zahl ist kleiner geworden.

Forscher haben am Dienstag berichtet, wie viele Zigaretten die Tabakfirmen in Deutschland im vergangenen Jahr hergestellt haben. Sie sagen: Es waren deutlich weniger als im Jahr 2015, nämlich rund 168 Milliarden Stück. Das ist so viel, dass wir es uns vor Augen nicht vorstellen können. Daher haben die Experten ein Beispiel für uns.

Sie sagen: Wären die Zigaretten in Packungen mit je 25 Stück, dann könnten wir diese in einem Fußballstadion auf der Spielfläche hochstapeln. Es würde auf dem Rasen ein Gebäude entstehen, das über 130 Meter hoch wäre. Das ist etwa so viel wie der Michel in Hamburg. Das ist eine sehr bekannte Kirche.

In Deutschland werden immer weniger Zigaretten produziert. Die Menschen greifen nicht mehr so stark zu. Die Glimmstängel schaden der Gesundheit. Wer raucht, kann beispielsweise die schlimme Krankheit Krebs kriegen. Auch etliche andere Leiden können Zigaretten verursachen.

(AfK)