Direct access to content Direct access to navigation
News4Kids - Nachrichten und Wissen für Kinder und Jugendliche
Suchen

Forscher beschreiben 26 neue Zwergfrösche

23. November 2017

Sie sind nur so groß wie ein Daumennagel: Forscher haben 26 neue Arten von Zwergfröschen beschrieben. Sie kommen in Madagaskar vor.

Madagaskar ist der zweitgrößte Inselstaat der Welt. Nur Indonesien ist noch größer. Das Stück Land liegt vor der Ostküste des afrikanischen Landes Mosambik im Indischen Ozean.

Forscher haben nun mitgeteilt, dass sie 26 neue Arten von Zwergfröschen beschrieben haben, die in dem Inselstaat vorkommen. Madagaskar ist dafür bekannt, dass sehr viele spannende Tierarten und Pflanzenarten dort zu finden sind. Die jetzt neu beschriebenen Frösche sind nur einen bis zwei Zentimeter groß. Sie sind leicht zu übersehen.

Die Forscher haben die Zwergfrösche in dem Fachjournal "Vertebrate Zoology" vorgestellt. Zuvor kannten sie 15 dieser Arten. Mit den neu beschriebenen sind es nun 41. Die meisten der neuen Arten sind in den vergangenen fünf bis sechs Jahren gefunden worden.

(AfK)