Direct access to content Direct access to navigation
News4Kids - Nachrichten und Wissen für Kinder und Jugendliche
Suchen

Die Deutschen sind Stubenhocker

JPEG - 17.3 kB
In der Freizeit setzen sich die Deutschen am liebsten vor den Fernseher. (Bild: MJimages, Sxc.hu)

28. August 2012

Die Deutschen bleiben in ihrer Freizeit meistens zu Hause, sehen fern, hören Musik oder sitzen am Computer. Das fanden Wissenschaftler mit einer aufwändigen Befragung heraus.

Bewegung an der frischen Luft ist gesund, das weiß jedes Kind. Erwachsene scheinen das aber häufig zu vergessen. Am liebsten bleiben die Deutschen nämlich zu Hause, sehen fern, hören Radio oder telefonieren. Überhaupt ist das Fernsehen die liebste Freizeitbeschäftigung. Fast jeder Deutsche macht es regelmäßig, wie Forscher in einer Befragung herausgefunden haben.

Allerdings läuft der Fernseher oftmals nur nebenher, während die Menschen andere Dinge machen. Dazu gehört natürlich auch die Beschäftigung mit der Familie. Aber auch Computer und Internet sind im Leben der Menschen immer wichtiger. Sport und Aktivitäten im Freien wurden hingegen gar nicht unter den häufigsten Freizeitbeschäftigungen genannt.

Allerdings gehört dies zu den Dingen, welche die Deutschen gerne mehr machen würden. Viele würden auch gerne öfter ausschlafen oder einfach einmal tun, was man will. Meistens fehlt dafür aber die Zeit. Und genau das bemängeln viele Menschen. Arbeit, Familie, Fernsehen und Internet – andere Aktivitäten lassen sich da einfach nicht mehr unterbringen.


Eure Meinung dazu:

von hana 8. März 2015

Erklärter, was ein Stubenhocker ist ?
Welcher drei Dinge sind die Lieblingsbeschäftigungen der deutschen

von Lilly2007 10. März 2013

naja........manche JA manche NEIN ........kann man jetzt nicht genau sagen.

von krammer 15. Januar 2013

sag ich auch zocken vor ever

von Lollipop 15. September 2012

Man sollte nicht nur
die ganze Zeit zu hause hocken. Na klar muss man arbeiten gehen.
Aber man könnte danach mit der Familie spazieren gehen oder vielleicht
ein Picknick machen,wäre auch toll.

von Jan Wippermann Sylt 15. September 2012

Stimmt nicht

von Lollipopp 13. September 2012

Ja, auch immer mehr Jugendliche bleiben lieber drinnen, sitzen stundenlangvor Computer und
ähnlichem und ernähren sich auch oft sehr ungesund. immer mehr kinder in Deutschland sind
deshabl übergewichtig... In der Schweiz ist es noch nicht ganz so schlimm, wird aber auch immer mehr zum Problem. Ich bin gerne in der Natur und fahre regelmässig Inline-skates, mache eine Radtour oder tanze.
Die Natur und das Sportangebot ist enorm... Leider auch die Handy-und Fernsehangebot...
;-) also leute, sitzt nicht lange rum- BEWEGT EUCH! Mit Freunden macht Sport zu dem noch mehr Spass!
eure

von raul 6. September 2012

ich finde man solte den ganzen tag draussen sein auser abends

von Obi-Wan-Kenobi 3. September 2012

Man sollte nicht immer am fehrnsehr oder am Computer sitzen.
Wen man schon Fehrnsehen guckt dann nur 1 Stunde.