Direct access to content Direct access to navigation
News4Kids - Nachrichten und Wissen für Kinder und Jugendliche
Suchen

Wozu wird im Winter Salz gestreut?

JPEG - 56.6 kB
Arbeiter verteilen Streusalz auf einer Straße. (Bild: Michael Pereckas, Wikimedia, CC BY 2.0)

19. Januar 2016

Gegen die Glätte im Winter wird Salz gestreut. Wie kommt es, dass dadurch das Eis schmilzt?

Streusalz wird auch Auftausalz genannt. Es wird nicht nur auf Gehwege geworfen, sondern auch auf die Straße. Der Winterdienst verteilt es, damit das Glatteis verschwindet und Autos besser durchkommen. Das Salz senkt den Gefrierpunkt des Wassers. Üblicherweise gefriert Wasser bei null Grad Celsius. Liegt das Salz auf der Straße, kann dies ausgehebelt werden. Auch wenn es kälter ist, entsteht dann keine Eisschicht, wenn Wasser auf der Fahrbahn ist.

Das Streusalz besteht zu großen Teilen aus Kochsalz. Hinzu kommen ein wenig Ton oder Mineralien wie Magnesiumsulfat. Wird dieses Gemisch auf die Fahrbahn geworfen, dann verbindet sich das Salz mit Wasser. Im Eis ist immer auch ein bisschen flüssiges Wasser vorhanden. In diesen Pfützen kann sich dann kein Eis mehr bilden. Und an den Rändern beginnt das Eis zu schmelzen. Je nach Gemisch funktioniert das Streusalz bis zu minus 21 Grad Celsius. Bis zu dieser Temperatur kriegen wir das Eis auf der Straße also damit weg.

In vielen Gegenden Deutschlands sollen die Menschen auf den Gehwegen das Salz nicht nutzen. Denn es kann Pflanzen und Bäumen schaden. Auch für kleine Lebewesen ist es nicht gut. Haustierbesitzer mögen das Salz ebenfalls nicht. Wenn ihr Hund über den gestreuten Gehweg läuft, schmerzen ihm die Pfoten. Das Salz tut den Tieren weh. Fachleute sagen, dass die Menschen im Baumarkt auch Mittel bekommen, die den Boden stumpf und griffiger machen. Splitt und Sand gehören beispielsweise dazu. Das muss zwar später wieder weggefegt werden, doch es ist besser für die Umwelt.

Mehr im Netz:
Warum hilft Salz gegen glatte Straßen? bei Kids.t-online.de
Wie und warum wirkt eigentlich Streusalz? bei ökoLeo

(AfK)


Eure Meinung dazu:

von SAMMY 007 28. Januar 2016

Frieren auf Straßen und das Salz für auto und Menschen. LG SAMMY

von Peter 22. Januar 2016

Irgendwo muss die K & S dieses Zeug doch entsorgen.

Eine Nachricht, ein Kommentar?


Moderiertes Forum

Sobald wir deinen Kommentar gelesen haben, werden wir ihn zu dem Artikel hinzufügen.

  • (Um einen Absatz einzufügen, einfach eine Zeile frei lassen.)

    Bitte nur sinnvolle Kommentare zum Thema des Artikels. Du darfst deine Meinung frei äußern. Was wir nicht erlauben sind Beschimpfungen anderer Seitenbesucher. Auch Adressdaten Telefonnummern und E-Mail-Adressen werden wir nicht veröffentlichen. Außerdem erlauben wir nur Links zu anderen Kinderseiten.