Direct access to content Direct access to navigation
News4Kids - Nachrichten und Wissen für Kinder und Jugendliche
Suchen

Wie man Fahrradhelme tragen sollte

JPEG - 26.5 kB
Alle Kinder sollten auf dem Fahrrad einen Helm aufsetzen. (Bild: Marcin Sochacki/Wanted, Wikimedia, CC BY 3.0)

9. Juni 2015

Wenn Kinder radfahren, sollten sie immer einen Helm tragen. Es ist aber auch wichtig, dass sie ihn richtig tragen. So gehts.

Experten der Deutschen Verkehrswacht sagen, dass Kinder und Erwachsene ihren Helm manchmal nicht korrekt tragen. Kommt es zu einem Unfall, kann das schlimm enden. Die Fachleute sagen: Wenn wir von der Seite schauen, muss der Helm waagrecht auf dem Kopf sitzen. Hängt er im Nacken, ist das gefährlich. Bei einem Sturz kann es zu schweren Verletzungen kommen. Wird ein Helm zu weit in die Stirn gezogen, können wir möglicherweise bei der Fahrt nicht gut genug sehen.

Die Fachleute sagen, dass es beim Kauf eines Helms nicht auf das Aussehen ankommt. Wichtig ist, dass der Helm gut passt. Trotzdem sollten wir nur einen Helm kaufen, der uns auch gefällt. Denn sonst setzen wir ihn später nicht auf. Der Helm muss in seiner Größe und Form gut zum Kopf passen. Er soll angenehm sitzen und nicht drücken. Er darf aber auch nicht wackeln. Mit einem Knopf am Hinterkopf wird er so eingestellt, dass er perfekt sitzt.

Wer einen Helm kauft, sollte schauen, dass er gut belüftet ist. Man sollte darunter nicht schwitzen. Zudem ist es wichtig, dass der Helm Reflektoren hat. Die blitzen auf, wenn Licht darauf scheint. Autofahrer können uns so im Dunkeln besser sehen. Auch Rücklichter und Blinklichter sorgen dafür, dass wir wahrgenommen werden.

(AfK)


Eure Meinung dazu:

von Peter 15. November 2015

Das hat man doch bei Wetten DAS gesehen was ein Helm taugt.

Der taugt gar nichts.

Eine Nachricht, ein Kommentar?


Moderiertes Forum

Sobald wir deinen Kommentar gelesen haben, werden wir ihn zu dem Artikel hinzufügen.

  • (Um einen Absatz einzufügen, einfach eine Zeile frei lassen.)

    Bitte nur sinnvolle Kommentare zum Thema des Artikels. Du darfst deine Meinung frei äußern. Was wir nicht erlauben sind Beschimpfungen anderer Seitenbesucher. Auch Adressdaten Telefonnummern und E-Mail-Adressen werden wir nicht veröffentlichen. Außerdem erlauben wir nur Links zu anderen Kinderseiten.