Direct access to content Direct access to navigation
News4Kids - Nachrichten und Wissen für Kinder und Jugendliche
Suchen

Weshalb Streichhölzer Feuer machen

JPEG - 10.3 kB
Streichhölzer werden durch Reibung entzündet. Allerdings funktioniert das normalerweise nur an den Seiten einer Streichholzschachtel. (Bild: Mariana8094, Wikimedia, CC BY-SA 3.0)

23. Dezember 2013

Reibt man Streichhölzer an den Seiten der Streichholzschachtel, entzünden sie sich. Hier erfährst du, wie das geht.

Üblicherweise denken wir darüber nicht nach. Wenn Familien eine Kerze anmachen wollen, dann nehmen Mama oder Papa ein Zündholz aus der Schachtel und ratsch, schon brennt es. Wenn wir wissen wollen, wie das funktioniert, müssen wir uns den Streichholzkopf anschauen und die Reibefläche, die auf der Streichholzschachtel ist.

Der Streichholzkopf enthält verschiedene Stoffe. Es sind Kaliumchlorat und Schwefel. Sie werden mit Leim zusammengehalten. Die Reibefläche auf der Streichholzschachtel besteht aus Glaspulver und rotem Phosphor. Wenn wir das kleine Zündholz mit dem roten Kopf über die Reibefläche ziehen, dann verbindet sich der Phosphor mit dem Kaliumchlorat.

Da wir das Streichholz mit Druck über die Reibefläche ziehen und Wärme entsteht, entzündet sich das Streichholz. Dadurch gerät der Schwefel in Brand und mit ihm das Holzstäbchen. Für so ein Feuer ist immer auch Sauerstoff nötig. Den bekommt der Schwefel vom Kaliumchlorat. Dabei entsteht auch der typische Geruch, den wir von den Streichhölzern kennen.

Heute sind die Streichhölzer übrigens sehr sicher. Als sie anfangs aufkamen, war das nicht so. Denn früher waren das Phosphor und das Kaliumchlorat beide im Zündkopf. Dadurch konnte es passieren, dass die Zündhölzer sich in der Schachtel entzünden konnten, wenn sie aneinander rieben. Das war natürlich gefährlich. Daher kam der Phosphor in die Reibefläche auf der Streichholzschachtel. So sind die Streichhölzer nur an der Reibefläche entzündbar. Es geht nicht an jeder Fläche.

(AfK)


Eure Meinung dazu:

von peter 4. Februar 2015

Mit Feuer spielt man nicht.

Eine Nachricht, ein Kommentar?


Moderiertes Forum

Sobald wir deinen Kommentar gelesen haben, werden wir ihn zu dem Artikel hinzufügen.

  • (Um einen Absatz einzufügen, einfach eine Zeile frei lassen.)

    Bitte nur sinnvolle Kommentare zum Thema des Artikels. Du darfst deine Meinung frei äußern. Was wir nicht erlauben sind Beschimpfungen anderer Seitenbesucher. Auch Adressdaten Telefonnummern und E-Mail-Adressen werden wir nicht veröffentlichen. Außerdem erlauben wir nur Links zu anderen Kinderseiten.