Direct access to content Direct access to navigation
News4Kids - Nachrichten und Wissen für Kinder und Jugendliche
Suchen

Wieso muss man von Zwiebeln weinen?

JPEG - 27.4 kB
Besser nicht zu nah herangehen! Ein spezieller Stoff in den Zwiebeln bringt Menschen zum Weinen. (Bild: Sebastian Wallroth, Wikimedia)

20. Januar 2014

Das kennen viele Menschen: Wenn sie am Herd stehen und Zwiebeln schneiden, dann kullern ihnen Tränen übers Gesicht. Sie müssen weinen. Doch wieso ist das bei Zwiebeln so?

Mit ihrer speziellen Eigenschaft will sich die Zwiebel eigentlich nur schützen. Und zwar vor Fressfeinden. Sie will verhindern, dass Nagetiere oder wir Menschen sie futtern. Mit chemischen Mitteln versucht sie, ihre Feinde zu verjagen.

Wenn die Zwiebel angeknabbert oder von uns mit dem Messer in Würfel geschnitten wird, dann läuft ein chemischer Prozess ab. Um ihn zu verstehen, müssen wir wissen, dass die Zwiebel wie wir Menschen aus Zellen besteht. Zellen sind die Bausteine des Körpers.

Schneiden wir die Zwiebel in Streifen oder Würfel, dann zerstören wir diese Zellen. Verschiedene Stoffe finden so zusammen. Es ist das sogenannte Enzym Alliinase, das im Innern der Zwiebelzelle ist. Und es ist das in der Zellwand befindliche Iso-Alliin. Kommen sie zusammen, dann entsteht ein Stoff namens Propanthial-S-oxid.

Und warum müssen wir nun weinen? Die Experten sagen: Das Propanthial-S-oxid verdunstet und gelangt so in unsere Augen. Sie beginnen zu brennen. Das Auge will sich helfen und den Stoff loswerden. Also kommen die Tränen, die den Stoff ausschwemmen sollen.

Wenn wir beim Zwiebelschneiden keine tränenden Augen haben wollen, dann müssen wir dafür sorgen, dass der Stoff nicht in unsere Augen gelangt. Die Experten sagen: Wer die Zwiebel, das Messer und das Brettchen vor dem Schneiden mit Wasser nass macht, wird nicht ganz so stark gequält. Außerdem hilft es, die Zwiebel vor dem Schneiden in den Kühlschrank zu legen.

Zwiebeln sind übrigens sehr gesund. Sie stärken Herz und Kreislauf. Außerdem sollen sie vor der schlimmen Krankheit Krebs schützen. Wer sie isst, tut sich also etwas Gutes.

(AfK)


Eure Meinung dazu:

von sag ich nicht 10. Februar 2014

O MEIN GOTT. Das kann nicht sein das zwiebeln vor krebs schützen

von Mini 28. Januar 2014

Kann man da irgendetwas tuhen damit man nich weinen muss???
Trotzdem weinen viele nicht wenn die zwiebeln schneiden!!!!??? Warum??;)

Eine Nachricht, ein Kommentar?


Moderiertes Forum

Sobald wir deinen Kommentar gelesen haben, werden wir ihn zu dem Artikel hinzufügen.

  • (Um einen Absatz einzufügen, einfach eine Zeile frei lassen.)

    Bitte nur sinnvolle Kommentare zum Thema des Artikels. Du darfst deine Meinung frei äußern. Was wir nicht erlauben sind Beschimpfungen anderer Seitenbesucher. Auch Adressdaten Telefonnummern und E-Mail-Adressen werden wir nicht veröffentlichen. Außerdem erlauben wir nur Links zu anderen Kinderseiten.