Direct access to content Direct access to navigation
News4Kids - Nachrichten und Wissen für Kinder und Jugendliche
Suchen

Wie füttert man Vögel im Winter richtig?

JPEG - 32.6 kB
Meisen mögen gerne Fettfutter wie zum Beispiel solche Meisenknödel. (Bild: Luc Viatour / www.Lucnix.be, Wikimedia, CC BY-SA 3.0)

6. November 2015

Im Winter freuen sich viele Vögel, wenn sie von Menschen gefüttert werden. Dabei gibt es einige Dinge zu beachten.

Bei Eis und Schnee haben es Vögel schwer, Futter zu finden. Menschen stellen deswegen Vogelhäuschen auf. Fachleute raten, dies schon vor dem ersten Frost zu tun, damit die Tiere wissen, wo es Nahrung gibt. Gut für die Tiere ist ein überdachter Fressplatz, der Schutz vor Katzen und Greifvögeln bietet. Außerdem sollen wir den Futterplatz jeden Tag reinigen und übrig gebliebenes Futter wegräumen. Das sorgt dafür, dass sich keine Krankheitserreger ausbreiten.

Wer viele verschiedene Arten anlocken will, muss unterschiedliches Futter anbieten. Zaunkönige, Amseln oder Stare mögen es weich und essen zum Beispiel Beeren gern. Aber auch Insekten, Früchte, Haferflocken und Rosinen stehen auf ihrem Speiseplan.

Körnerfresser wie Finken und Sperlinge sind mit einem kräftigen Schnabel ausgestattet und ernähren sich von Sonnenblumenkernen, Hanf und anderen Sämereien. Allesfresser wie Meisen und Spechte mögen Mischungen aus Fett und Körnern. Das Winterfutter wird den Vögeln meist bis in den März hinein angeboten.

(AfK)


Eure Meinung dazu:

von Peter 20. Dezember 2015

Die Vögel füttert man doch nicht mit so einem Fettkloß.

Eine Nachricht, ein Kommentar?


Moderiertes Forum

Sobald wir deinen Kommentar gelesen haben, werden wir ihn zu dem Artikel hinzufügen.

  • (Um einen Absatz einzufügen, einfach eine Zeile frei lassen.)

    Bitte nur sinnvolle Kommentare zum Thema des Artikels. Du darfst deine Meinung frei äußern. Was wir nicht erlauben sind Beschimpfungen anderer Seitenbesucher. Auch Adressdaten Telefonnummern und E-Mail-Adressen werden wir nicht veröffentlichen. Außerdem erlauben wir nur Links zu anderen Kinderseiten.