Direct access to content Direct access to navigation
News4Kids - Nachrichten und Wissen für Kinder und Jugendliche
Suchen

Was ist Krebs für eine Krankheit?

JPEG - 28.5 kB
Hautkrebs gehört zu den häufigsten Krebsarten. Eine Ursache dafür ist die UV-Strahlung der Sonne oder im Solarium. (Bild: National Cancer Institute, Wikimedia)

26. November 2014

Krebs ist eine schlimme und häufige Krankheit. Doch was passiert dann eigentlich mit dem Körper und was macht die Krankheit so gefährlich?

Haben Menschen Krebs, dann sind sie sehr krank. Die Zellen in ihrem Körper spielen verrückt. Die Zellen sind die Bausteine des Körpers. Sie sind so klein, dass wir sie mit bloßen Augen nicht sehen können. Krebszellen sind wild gewordene Zellen, die sich nicht an die Regeln halten. So erklären es Experten, wenn sie die Krankheit erklären sollen.

Die Zellen wachsen da, wo sie nicht sollen. Wenn sie in Organe hineinwachsen, kann das sehr gefährlich werden. Es gibt unterschiedliche Krebsformen. Manche Menschen haben zum Beispiel Lungenkrebs, andere leiden an Darmkrebs. Auch Hautkrebs oder Blutkrebs gibt es.

Krebs trifft vor allem Erwachsene. Kinder kriegen die Krankheit eher selten. Ärzte können den Menschen mitunter helfen, sodass sie wieder gesund werden. Medikamente oder Strahlen können die Krebszellen stoppen. Sie wachsen dann nicht mehr weiter. Die Krebszellen können auch weg operiert werden.

Damit das alles klappt, ist es wichtig, die Krankheit früh zu entdecken. Dann gibt es bessere Chancen, sie zu heilen. Daher ist es gut, wenn die Menschen auch vorsorglich zum Arzt gehen und sich untersuchen lassen. In vielen Fällen endet die Krankheit bis heute tödlich. Krebs gehört zu den häufigsten Todesursachen überhaupt.

(AfK)


Eure Meinung dazu:

von Big L 3. Februar 2015

das juckt niemanden

19. Dezember 2014

meine mutter und die von meinem Freund ist krebsaerztin

Eine Nachricht, ein Kommentar?


Moderiertes Forum

Sobald wir deinen Kommentar gelesen haben, werden wir ihn zu dem Artikel hinzufügen.

  • (Um einen Absatz einzufügen, einfach eine Zeile frei lassen.)

    Bitte nur sinnvolle Kommentare zum Thema des Artikels. Du darfst deine Meinung frei äußern. Was wir nicht erlauben sind Beschimpfungen anderer Seitenbesucher. Auch Adressdaten Telefonnummern und E-Mail-Adressen werden wir nicht veröffentlichen. Außerdem erlauben wir nur Links zu anderen Kinderseiten.