Direct access to content Direct access to navigation
News4Kids - Nachrichten und Wissen für Kinder und Jugendliche
Suchen

Warum werden Haare grau?

JPEG - 19.9 kB
Die grauen Haare eines alten Mannes. Meistens fangen die Haare nicht erst im hohen Alter an, grau zu werden. (Bild: Fraxinus Croat, Wikimedia, CC BY-SA 3.0)

30. Januar 2014

Werden Menschen älter, bekommen sie irgendwann graue Haare. Doch warum ist das eigentlich so?

Welche Haarfarbe wir haben, hängt vom Melaningehalt des Haares ab. Melanin ist ein Farbstoff, der in kleinen Zellen in der Nähe der Haarwurzel hergestellt wird. Über feine Kanäle gelangt der Farbstoff in die Haare. Dabei gibt es zwei Arten von Melanin. Je nach Melanin-Art wachsen schwarze beziehungsweise braune oder blonde beziehungsweise rote Haare.

Es können dabei alle möglichen Haarfarben entstehen, weil das Mischungsverhältnis immer unterschiedlich ist. Daher sehen wir alle ein bisschen unterschiedlich aus. Dass unsere Haare irgendwann grau werden, liegt am Melanin. Umso älter wir werden, desto weniger Melanin produziert unser Körper. In neu nachwachsende Haare gelangen dann keine Färbemittel mehr, sondern Luftbläschen. Das Haar verändert sich. Wir sehen im Spiegel plötzlich graue oder gar weiße Haare.

Die grauen Haare kommen aber nicht über Nacht. Unsere Haare werden nach und nach grau. Die grauen Haare wachsen zunächst an den Schläfen. Dann kommen der Rest des Kopfes, der Bart und die Augenbrauen dazu. Irgendwann sind dann alle Haare am Körper grau. Ein Haar lebt drei bis sieben Jahre. Danach wird es durch ein neues Haar ersetzt. Daher kommen die grauen Haare nicht plötzlich, sondern im Laufe der Zeit.

Viele Erwachsene wollen keine grauen Haare haben, weil es zeigt, dass sie älter werden. Das gefällt ihnen nicht. Daher färben sich manche die Haare einfach. Die grauen Haare sind dann erst mal wieder weg.

(AfK)


Eure Meinung dazu:

von Bella Müller 13. April 2014

diese sachen sind zu langweilig da müssen spannende sachen rein!

von Mrs X 9. April 2014

Ich finde ferben manchmal ok und manchmal nicht!
Aber im Alter ist es ok wenn man graue haare hat z.b eine Oma mit roten Haaren ist keime Oma mehr

von lisa 23. Februar 2014

Das kommt aufs alter an.

von louisa 15. Februar 2014

Ich würde sie nicht Färben.Das ist schädlich.

von patrick 12. Februar 2014

das ist nicht gesund harre färben aber graue sind nicht schön

von sag ich nicht 10. Februar 2014

Das ist doch ekelhaft

Eine Nachricht, ein Kommentar?


Moderiertes Forum

Sobald wir deinen Kommentar gelesen haben, werden wir ihn zu dem Artikel hinzufügen.

  • (Um einen Absatz einzufügen, einfach eine Zeile frei lassen.)

    Bitte nur sinnvolle Kommentare zum Thema des Artikels. Du darfst deine Meinung frei äußern. Was wir nicht erlauben sind Beschimpfungen anderer Seitenbesucher. Auch Adressdaten Telefonnummern und E-Mail-Adressen werden wir nicht veröffentlichen. Außerdem erlauben wir nur Links zu anderen Kinderseiten.