Direct access to content Direct access to navigation
News4Kids - Nachrichten und Wissen für Kinder und Jugendliche
Suchen

Warum stinken Füße manchmal?

JPEG - 18 kB
Stinkefüße sind ganz normal, aber man kann auch etwas dagegen unternehmen. Tägliches Waschen und gute Schuhe helfen. (Bild: Richard Styles, Sxc.hu)

20. Oktober 2013

Viele Menschen haben ganz schöne Stinkefüße, doch woran liegt das eigentlich? Und kann man etwas dagegen machen?

Fachleute können das erklären. Sie sagen: Wir Menschen haben viele Schweißdrüsen an der Fußsohle. Daher schwitzen wir da auch. Der Schweiß an sich stinkt nicht. Trotzdem wird er für manche Leute zum Problem. Denn Bakterien können für den üblen Geruch sorgen. Wenn sie den Schweiß zersetzen, beginnt es zu müffeln. Bakterien sind winzige Lebewesen.

Je weniger Bakterien wir an den Füßen haben, desto weniger Angst müssen wir davor haben, dass unsere Füße miefen. Daher empfehlen Experten, dass wir uns die Füße regelmäßig waschen sollen. Mindestens ein Mal am Tag sollen wir die Füße schrubben. Wichtig ist, dass wir uns die Füße danach gut abtrocken und uns frische Socken anziehen. Bakterien lieben Feuchtigkeit. Daher ist es wichtig, dass wir ihnen die nicht bieten.

Experten sagen auch, dass wir auf gute Schuhe achten sollen. Die Füße müssen atmen können. Wenn sie in den Schuhen schwitzen, dann ist der Mief schnell da. Sind Schuhe noch feucht, dann sollten wir sie stehen lassen und lieber andere tragen.

Manche Menschen kämpfen ganz besonders mit Schweißfüßen. Für sie gibt es aber Hilfe, sagen die Experten. Wer mit den Tipps von Fachleuten nicht weiterkommt, kann in der Apotheke bestimmte Mittel kaufen. Die helfen dann, dass die Füße weniger feucht sind und die Bakterien keine Chance haben.

(AfK)


Eure Meinung dazu:

von Mini 13. Januar 2014

Ich finde es super eklig!!

von pamella 20. November 2013

weil sich, manche ekeligen kinder nicht waschen!!! ich persönlich findes ekelig

Eine Nachricht, ein Kommentar?


Moderiertes Forum

Sobald wir deinen Kommentar gelesen haben, werden wir ihn zu dem Artikel hinzufügen.

  • (Um einen Absatz einzufügen, einfach eine Zeile frei lassen.)

    Bitte nur sinnvolle Kommentare zum Thema des Artikels. Du darfst deine Meinung frei äußern. Was wir nicht erlauben sind Beschimpfungen anderer Seitenbesucher. Auch Adressdaten Telefonnummern und E-Mail-Adressen werden wir nicht veröffentlichen. Außerdem erlauben wir nur Links zu anderen Kinderseiten.