Direct access to content Direct access to navigation
News4Kids - Nachrichten und Wissen für Kinder und Jugendliche
Suchen

Warum sind Faultiere faul?

JPEG - 36.4 kB
Ein Faultier auf einem Baum. Fürs Fotografieren hat man ganz viel Zeit, denn die Tiere bewegen sich fast gar nicht. (Bild: Stefan Laube, Wikimedia)

17. Februar 2015

Faultiere sind wahre Experten im Nichtstun. Am liebsten schlafen oder dösen sie. Doch weshalb sind sie so faul?

Faultiere sind mit den Ameisenbären und den Gürteltieren verwandt. Sie können bis zu 80 Zentimeter groß und bis zu elf Kilogramm schwer werden. Zu Hause sind sie im zentralen und nördlichen Südamerika und in Teilen Mittelamerikas. Auch auf einigen Inseln der Karibik leben diese Tiere. Sie bewohnen tropische Regenwälder.

Faultiere schlafen und faulenzen am liebsten. Sie bewegen sich kaum und wenn, dann tun sie dies äußerst langsam. Die Tiere sind Spezialisten im Energiesparen. 15 bis 20 Stunden am Tag tun sie nichts anderes, als zu schlafen und zu dösen. Alles ist darauf ausgerichtet, wenig Energie zu verbrauchen.

Wer sich viel bewegt, muss viel Nahrung zu sich nehmen. Faultiere aber ernähren sich von Blättern, und die spenden nicht so viel Energie. Daher sind die Tiere so faul. Sie müssen sparsam sein. Dafür kommen sie mit Futter aus, das anderen niemals reichen würde.

Der Körper der Faultiere ist aufs Energiesparen ausgerichtet. Ihr Magen besteht aus mehreren Kammern. So können sie ihre Nahrung viel besser verwerten. Gut eine Woche dauert es, bis das Futter verdaut ist. Nur, wenn sie mal müssen, verlassen die Tiere ihren Baum. Ansonsten hängen sie mit dem Rücken nach unten an einem Ast.

Auch das schaffen sie, ohne Energie zu verschwenden. Sie haben gekrümmte Krallen. Dadurch müssen sie keine Muskelkraft verwenden, um sich festzuhalten.

(AfK)


Eure Meinung dazu:

von betty 19. Februar 2015

Ich will nicht so sein wie die Faultiere ich gehe lieber drausen spielen

von Peter 18. Februar 2015

Ich wollt ich wär so ein Faultier. Dann könnte ich auch so faul im Baum hängen.

Eine Nachricht, ein Kommentar?


Moderiertes Forum

Sobald wir deinen Kommentar gelesen haben, werden wir ihn zu dem Artikel hinzufügen.

  • (Um einen Absatz einzufügen, einfach eine Zeile frei lassen.)

    Bitte nur sinnvolle Kommentare zum Thema des Artikels. Du darfst deine Meinung frei äußern. Was wir nicht erlauben sind Beschimpfungen anderer Seitenbesucher. Auch Adressdaten Telefonnummern und E-Mail-Adressen werden wir nicht veröffentlichen. Außerdem erlauben wir nur Links zu anderen Kinderseiten.