Direct access to content Direct access to navigation
News4Kids - Nachrichten und Wissen für Kinder und Jugendliche
Suchen

Warum platzen Kirschen bei Regen?

JPEG - 31.8 kB
Schöne reife Kirschen. Regnet es viel, könnten sie platzen. (Bild: Roybb95, Wikimedia)

5. Juni 2014

Im Sommer ist Kirschenzeit. Die Obstbauern haben dann viel Arbeit. Starken Regen fürchten sie aber, denn dann platzen die Früchte. Wieso eigentlich?

Im Sommer kaufen viele Menschen Kirschen. Sie backen Kuchen, kochen Marmelade oder naschen die Früchte einfach so. Damit wir die Kirschen kaufen können, müssen die Obstbauern viele Stunden arbeiten. Da sie gute Früchte in die Läden bringen wollen, hoffen sie, dass es nicht zu stark regnet. Denn in der Erntezeit können die Kirschen aufplatzen.

Die Haut der Kirschen soll die Früchte schützen. Es soll kein Wasser eindringen. Und auch Pilze sollen die Kirschen nicht befallen. Regnet es während der Erntezeit richtig stark, dann kann es ein Problem geben. Die Haut platzt auf. Dass das so ist, liegt an den Kirschen selbst. Vor der Ernte wachsen die Früchte. Dabei wird ihre Haut immer dünner.

Das ist so ähnlich wie bei einem Luftballon. Blasen wir ihn auf, so wird seine Wand ebenfalls immer angespannter. In der Erntezeit kann die Kirsche bei starkem Regen deswegen kaputt gehen. Die Haut kann nicht mehr standhalten. Das Fruchtfleisch quillt dann raus. Gleichzeitig können Pilze und kleine Lebewesen eindringen. Schimmel entsteht.

Experten können erklären, was in der Kirsche genau abläuft. Sie sagen: Wenn die Früchte reif sind, dann ist im Fruchtfleisch besonders viel Zucker. Dort wo Zucker ist, da zieht es das Wasser hin. Wir kennen das von den Erdbeeren. Bestreuen wir sie mit Zucker, dann sammelt sich nach und nach Flüssigkeit in der Schale. Saft tritt aus.

Bei den Kirschen ist es so ähnlich. Das Regenwasser will ins Fruchtfleisch hinein. Kleine Wasserteilchen wandern dann. Der Zucker kann aus der Kirsche nicht hinaus. Die Haut der Kirsche ist also nur halbdurchlässig. Wenn immer mehr Wasserteilchen in die Kirsche kommen, dann platzt die Frucht irgendwann auf.

(AfK)


Eure Meinung dazu:

von Sarahmausi10 12. März 2015

Also meiner Meinung nach find ich das auch doof. Denn Kirschen sind gute Früchte und schmecken richtig gut <3
Übrigens sind das Simon’s Lieblingsfrüchte :D LOL xD

von KatzeMolly 20. Januar 2015

Ich denke das ist logisch ! Obwohl das schade ist , denn Kirschen schmecken mir gut . :(
Doch es ist schön zu wissen was mit den Kirschen passiert ! :)

von cat 8. Oktober 2014

danke schön für die Infos
ich hoffe es hilft auch anderen

von Gummibär2 22. August 2014

Ich verstehe zwar das die Haut der Kirschen dünner wird aber das sie dann gleich platzen find ich ein bisschen doof!!!;-)

von Sofie 30. Juni 2014

Also ich denke das Kirschen im winter nur platzen weil der frost sie einfrieren lässt und darum patzen sie dann

Eine Nachricht, ein Kommentar?


Moderiertes Forum

Sobald wir deinen Kommentar gelesen haben, werden wir ihn zu dem Artikel hinzufügen.

  • (Um einen Absatz einzufügen, einfach eine Zeile frei lassen.)

    Bitte nur sinnvolle Kommentare zum Thema des Artikels. Du darfst deine Meinung frei äußern. Was wir nicht erlauben sind Beschimpfungen anderer Seitenbesucher. Auch Adressdaten Telefonnummern und E-Mail-Adressen werden wir nicht veröffentlichen. Außerdem erlauben wir nur Links zu anderen Kinderseiten.