Direct access to content Direct access to navigation
News4Kids - Nachrichten und Wissen für Kinder und Jugendliche
Suchen

Was wird an Christi Himmelfahrt gefeiert?

JPEG - 49.7 kB
Ein Bild aus dem 16. Jahrhundert zeigt den auferstandenen Jesus, der zu seinen Jüngern spricht. (Bild: Meister von Meßkirch, Wikimedia)

3. Mai 2016

An Himmelfahrt haben die Menschen in Deutschland frei. Was hat es mit dem Feiertag auf sich?

Christi Himmelfahrt ist immer 40 Tage nach Ostern. An Ostern feiern Christen die Auferstehung von Gottes Sohn von den Toten. In der Bibel heißt es, dass sich Jesus nach diesem Ereignis seinen Jüngern gezeigt haben soll. Er ist ihnen erschienen und hat von Gottes Reich gesprochen. Danach soll er in den Himmel aufgestiegen sein. Das wird an Himmelfahrt gefeiert.

Die Bibel ist für Christen ein wichtiges Buch. Viele glauben an das, was dort geschrieben ist. In der Bibel heißt es, dass eine Wolke Jesus aufgenommen und den Blicken der Jünger entzogen haben soll.

An Christi Himmelfahrt wird in Deutschland gleichzeitig auch Vatertag gefeiert. An diesem Tag ziehen viele Männer gemeinsam los. Sie machen Wanderungen. Oft nutzen aber auch Familien den Tag, um gemeinsam einen Ausflug zu machen.

(AfK)

Eine Nachricht, ein Kommentar?


Moderiertes Forum

Sobald wir deinen Kommentar gelesen haben, werden wir ihn zu dem Artikel hinzufügen.

  • (Um einen Absatz einzufügen, einfach eine Zeile frei lassen.)

    Bitte nur sinnvolle Kommentare zum Thema des Artikels. Du darfst deine Meinung frei äußern. Was wir nicht erlauben sind Beschimpfungen anderer Seitenbesucher. Auch Adressdaten Telefonnummern und E-Mail-Adressen werden wir nicht veröffentlichen. Außerdem erlauben wir nur Links zu anderen Kinderseiten.