Direct access to content Direct access to navigation
News4Kids - Nachrichten und Wissen für Kinder und Jugendliche
Suchen

Was machen Muslime während der Haddsch?

JPEG - 46.2 kB
Die Große Moschee in Mekka. Während der Haddsch kommen Millionen Pilger dorthin und laufen um die Kaaba in der Mitte. (Bild: Al Jazeera English, Wikimedia, CC BY-SA 2.0)

22. September 2015

Jedes Jahr pilgern Millionen Muslime aus aller Welt nach Mekka in Saudi-Arabien. Warum tun sie das? Und was gibt es in Mekka?

Die Religion der Muslime ist der Islam. Das ist eine der großen Weltreligionen. An fünf wichtige Dinge sollen sich Muslime in ihrem Leben halten, heißt es. Sie sollen ausschließlich an ihren Gott Allah glauben, fünf Mal am Tag beten und armen Menschen mit Geld helfen. Außerdem sollen gläubige Muslime jedes Jahr einen Monat lang fasten und ein Mal in ihrem Leben nach Mekka in Saudi-Arabien pilgern.

Die Pilgerfahrt nach Mekka wird Haddsch genannt. Die Muslime schlüpfen in dieser Zeit in weiße Pilgergewänder und besuchen heilige Stätten. Sie fahren zum Beispiel zum Tal Mina und gehen auf den Berg Arafat. Der liegt rund 20 Kilometer außerhalb von Mekka. Dort soll der Prophet Mohammed drei Monate vor seinem Tod seine letzte Predigt gehalten haben.

Mohammed ist wichtig für Muslime. Er lebte vor rund 1400 Jahren und hat von Allah gesagt bekommen, wie der Islam sein soll. Er hat den Koran empfangen, heißt es. Für Muslime ist das so etwas wie die Bibel für die Christen. Viele Muslime halten sich an das, was im Koran steht.

Sieben Mal um die Kaaba

Während der Pilgerfahrt stehen für die Muslime noch andere Dinge an. Sie sollen zum Beispiel sieben Mal die Kaaba umschreiten. Das ist ein Gebäude, das aussieht wie ein großer schwarzer Würfel. Es hat keine Fenster und steht im Innenhof der Großen Moschee in Mekka. Zeitungen und Fernsehsender zeigen jedes Jahr Bilder davon. Tausende Gläubige gehen dann dicht gedrängt um die Kaaba herum.

Die Pilgerfahrt Haddsch dauert fünf Tage lang. Dazu gehört auch das Opferfest Eid al Adha. Die Pilger und Muslime auf der ganzen Welt schlachten Kühe, Schafe, Ziegen oder Kamele und teilen das Fleisch mit den Armen.

(AfK)


Eure Meinung dazu:

von Peter 15. Oktober 2015

Da wüste ich aber was besseres als sieben mal um diese Hütte zu laufen.

Eine Nachricht, ein Kommentar?


Moderiertes Forum

Sobald wir deinen Kommentar gelesen haben, werden wir ihn zu dem Artikel hinzufügen.

  • (Um einen Absatz einzufügen, einfach eine Zeile frei lassen.)

    Bitte nur sinnvolle Kommentare zum Thema des Artikels. Du darfst deine Meinung frei äußern. Was wir nicht erlauben sind Beschimpfungen anderer Seitenbesucher. Auch Adressdaten Telefonnummern und E-Mail-Adressen werden wir nicht veröffentlichen. Außerdem erlauben wir nur Links zu anderen Kinderseiten.