Direct access to content Direct access to navigation
News4Kids - Nachrichten und Wissen für Kinder und Jugendliche
Suchen

Neue Nachrichtensendung für Kinder

JPEG - 24.8 kB
Der Fernsehsender arte zeigt künftig einmal pro Woche eine Nachrichtensendung für Kinder. (Bild: Grey Geezer, Wikimedia, CC BY-SA 3.0)

7. Februar 2014

Für Kinder von 8 bis 12 Jahren startet am Sonntag eine neue Nachrichtensendung. Der Fernsehsender Arte bringt sie.

Die neue Sendung heißt "Arte Journal Junior". Sie soll ein Mal in der Woche kommen und für Kinder im Alter von 8 bis 12 Jahren sein. Arte bringt jeden Tag die Nachrichtensendung "Arte Journal". "Arte Journal Junior" soll ihr ähneln. Die Kindersendung soll so gemacht sein, dass Mädchen und Jungen die Nachrichten gut verfolgen können. In der Sendung wird es um Themen aus Europa und der ganzen Welt gehen.

In jeder Ausgabe kommen deutsche und französische Schüler zu Wort. Sie dürfen Fragen zu wichtigen Themen stellen. "Arte Journal Junior" will dann die Antworten liefern. Außerdem wird in der Sendung ein Kind aus einem fremden Land dabei sein. Es wird den Zuschauern zeigen, wie es lebt und wie es in die Schule geht. Es verrät auch, welche Träume es hat.

Die Sendung "Arte Journal Junior" kommt auf Deutsch und Französisch. Die Nachrichtensendung dauert jeweils 13 Minuten. Sie wird immer sonntags um 9.40 Uhr gezeigt. Eine Wiederholung gibt es samstags um 8 Uhr.

(AfK)


Eure Meinung dazu:

von von tisch 5 5. November 2014

Hört sich echt cool an

von moinse 5. November 2014

echt cool diggah

von Kleine Kiwi 7. Mai 2014

Der klingt cool.Ich kauf ihn mir wahrscheinlich auf DVD!

Eine Nachricht, ein Kommentar?


Moderiertes Forum

Sobald wir deinen Kommentar gelesen haben, werden wir ihn zu dem Artikel hinzufügen.

  • (Um einen Absatz einzufügen, einfach eine Zeile frei lassen.)

    Bitte nur sinnvolle Kommentare zum Thema des Artikels. Du darfst deine Meinung frei äußern. Was wir nicht erlauben sind Beschimpfungen anderer Seitenbesucher. Auch Adressdaten Telefonnummern und E-Mail-Adressen werden wir nicht veröffentlichen. Außerdem erlauben wir nur Links zu anderen Kinderseiten.