Direct access to content Direct access to navigation
News4Kids - Nachrichten und Wissen für Kinder und Jugendliche
Suchen

Michel & Ida aus Lönneberga (Berlinale 2014)

JPEG - 96 kB
Michel & Ida aus Lönneberga
Bild: © Filmlance International AB, PennFilm Studio AB

7. Februar 2014

Michel will immer nur das Beste - und doch kommt nur Unfug dabei heraus. Sein wütender Vater sperrt ihn dann jedes Mal in den Schuppen. Und dort schnitzt er dann.

Weil sein Vater ihn so oft einsperrt, kann er schon sehr gut schnitzen. Seine Schwester Ida ist darauf ganz neidisch. Sie möchte auch einmal im Schuppen eingesperrt werden, um dort zu schnitzen. "Versuche, Ärger zu vermeiden", rät ihr Michel, "vielleicht findet der Ärger dann dich, Ida".

Das Besondere an diesem Animationsfilm: Im schwedischen Original kann man die Stimme von Astrid Lindgren als Erzählerin hören. Und im Original heißt Michel eigentlich Emil.

Der Film ist gut für kleinere Kinder geeignet (empfohlen ab 5 Jahren), denn er ist nur 63 Minuten lang und enthält viele kleine Episoden aus dem Leben von Michel & Ida. Für etwas ältere Kinder gibt es aber interessantere Filme im diesjährigen Programm.

Empfohlen ab 5 Jahre, 63 min, Link: Wann und wo?

Eine Nachricht, ein Kommentar?


Moderiertes Forum

Sobald wir deinen Kommentar gelesen haben, werden wir ihn zu dem Artikel hinzufügen.

  • (Um einen Absatz einzufügen, einfach eine Zeile frei lassen.)

    Bitte nur sinnvolle Kommentare zum Thema des Artikels. Du darfst deine Meinung frei äußern. Was wir nicht erlauben sind Beschimpfungen anderer Seitenbesucher. Auch Adressdaten Telefonnummern und E-Mail-Adressen werden wir nicht veröffentlichen. Außerdem erlauben wir nur Links zu anderen Kinderseiten.