Direct access to content Direct access to navigation
News4Kids - Nachrichten und Wissen für Kinder und Jugendliche
Suchen

Im Kino: Rico, Oskar und das Herzgebreche

JPEG - 38.4 kB
Rico und Oskar sind wieder als Detektive unterwegs. (Bild: Fox Filmverleih)

6. Juni 2015

Rico und Oskar sind wieder da! Seit dem 11. Juni 2015 geht das ungleiche Duo im Kino wieder auf Ermittlung.

Rico und Oskar sind unzertrennlich geworden. Die beiden Freunde verbringen jetzt viel Zeit miteinander. Oskars Vater brauchte mal eine „Familienauszeit“, darum wohnt Oskar nun bei seinem Kumpel Rico und dessen Mutter. So ist es viel leichter für beide, Detektiv zu spielen.

Der schmächtige Rico hat sich etwas ausgedacht: Anstatt des großen Helms hat er nun eine gigantisch große Sonnenbrille aufgesetzt. Er meint dass man so besser „inkognito“ arbeiten kann. Das Abenteuer lässt nicht lange auf sich warten. Beim Bingospielen gewinnt Ricos Mutter – und das obwohl sie keine einzige richtige Zahl hat. Da stinkt doch was gewaltig!

Das ist Ricos und Oskars nächster Fall! Sie wollen herausfinden, was die merkwürdige Ellie Wandbek und ihr schleimiger Sohn vorhaben. Denn sie veranstalten das Bingospielen. Haben sie Ricos Mutter etwa erpresst – oder anders herum? Die beiden gehen auf Ermittlung und schnüffeln in der Gegend herum. Doch sie werden von den süßen Kessler-Zwillingen gestört. Und plötzlich ist das Herzklopfen da! Doch wer in wen verliebt ist, müsst ihr selbst herausfinden!

Passend zum Filmstart haben wir ein tolles Gewinnspiel für dich.


Eure Meinung dazu:

21. August 2015

Coll coller am collsten !!!

von Sammy 20. Juni 2015

Cool cooler total cool

Eine Nachricht, ein Kommentar?


Moderiertes Forum

Sobald wir deinen Kommentar gelesen haben, werden wir ihn zu dem Artikel hinzufügen.

  • (Um einen Absatz einzufügen, einfach eine Zeile frei lassen.)

    Bitte nur sinnvolle Kommentare zum Thema des Artikels. Du darfst deine Meinung frei äußern. Was wir nicht erlauben sind Beschimpfungen anderer Seitenbesucher. Auch Adressdaten Telefonnummern und E-Mail-Adressen werden wir nicht veröffentlichen. Außerdem erlauben wir nur Links zu anderen Kinderseiten.