Direct access to content Direct access to navigation
News4Kids - Nachrichten und Wissen für Kinder und Jugendliche
Suchen

Im Kino: Niko - ein Rentier hebt ab

JPEG - 105.1 kB
Niko will fliegen können - wie sein Vater, der zur "fliegenden Truppe" des Weihnachtsmanns gehört. (Bild: Anima Vitae, Cinemaker, Ulysses, A.Film, Magma Films)

4. November 2010

Der Schlitten des Weihnachtsmanns wird von magischen Rentieren gezogen, die fliegen können. Und dieses Talent, so sagt man, vererbt sich. Niko muss nur noch lernen, wie man es nutzt.

Niko kennt seinen Vater nicht. Aber seine Mutter hat ihm erzählt, dass er zur "fliegenden Truppe" gehört, jenen Rentieren, die den Schlitten des Weihnachtsmanns durch die Luft ziehen, damit jedes Kind seine Weihnachtsgeschenke bekommt. Und Niko ist fest davon überzeugt, dass auch er fliegen kann. Er hat nur noch nicht herausgefunden, wie das geht. Die anderen Tiere der Herde aber lachen über ihn. Deswegen übt er abseits — und fällt natürlich immer wieder auf die Nase. Sein väterlicher Freund Julius, das Flughörnchen, tröstet und ermutigt ihn. Flughörnchen können auch nicht wirklich fliegen, sondern gleiten wie Segelflieger von Baum zu Baum. Aber Julius ist es egal, ob Niko fliegen kann. Er findet es gut, wie sehr Niko sich anstrengt, um das Beste aus sich herauszuholen.

JPEG - 145 kB
Plumps! Und wieder ist Niko unsanft im Schnee gelandet! "Gib nicht auf!", ermuntert ihn Julius. (Bild: Anima Vitae, Cinemaker, Ulysses, A.Film, Magma Films)

Dann passiert ein großes Unglück: Nikos Herde hat lange in einem abgeschiedenen Tal gelebt, wohin sich nie ein Wolf verirrt hat. Aber weil Niko abseits der Herde trainiert, wird ein Wolfsrudel auf ihn aufmerksam und so führt er die Wölfe ungewollt zur Rentier-Herde. Nur ganz knapp können sie entkommen. Und jetzt sind natürlich alle sauer auf Niko! Wenn er sich für etwas Besseres hält, nämlich für ein fliegendes Rentier — schön, das finden die anderen lächerlich, doch es stört niemanden. Aber wenn er mit seinen spinnerten Ideen die gesamte Herde in Gefahr bringt, dann soll er am besten ganz verschwinden! Nur noch seine Mutter und seine Freundin halten zu ihm. Und natürlich Julius.

- spinnert ist ein Wort, das aus Süddeutschland und Österreich stammt und "ein bisschen verrückt" bedeutet.

Niko macht das so traurig, dass er beschliesst wegzulaufen. Er will seinen Vater suchen. Und das, wo doch alle wissen, dass man nicht so einfach in das geheime Land des Weihnachtsmanns gelangen kann. Julius schließt sich an. Er hofft, dass er seinen jungen Freund vor dem Schlimmsten bewahren kann, indem er ihn begleitet.

JPEG - 166.2 kB
Da staunen die Tiere der Herde: Die "fliegende Truppe" und der Weihnachtsmann kommen vorbei, um Niko zu ehren. (Bild: Anima Vitae, Cinemaker, Ulysses, A.Film, Magma Films)

Auf ihrem Weg begegnen sie dem Wolfsrudel noch einmal und können sie belauschen: Der Anführer der Wölfe hat doch tatsächlich vor, ebenfalls das Land des Weihnachtsmanns zu finden und dort alle Rentiere und den Weihnachtsmann zu fressen! Jetzt geht es um mehr: Es geht nicht nur darum, dass Niko endlich seinen unbekannten Vater findet, nein, er muss alle vor den Wölfen warnen! Ihr müsst aber keine Angst um eure Weihnachtsgeschenke haben. Den Weihnachtsmann auffressen — das ist nicht so einfach. Natürlich überlebt er. Aber wie es dazu kommt und ob Niko seinen Vater wirklich findet und ob Niko denn nun fliegen kann oder nicht — das wird ziemlich spannend und auch lustig erzählt.


Eure Meinung dazu:

von wwe 11. Januar 2016

er war sehr gut

von wwwwwww... 11. Januar 2016

ich finde den film geil

von VIVIIII! 25. Februar 2011

ich stimme vivi zu XD

von Vivi 15. November 2010

Ich habe den Film noch nicht gesehen aber glaube,dass er ziemlich niedlich ist.

von Lu schmitt 6. Mai 2010

Ich finde den Film einfach nur langweilig :DDDDDDDDDDD

von Jana Knaus 19. Januar 2010

Hallo,

Alls ich denn Film geguckt habe dann habe ich bei einer stähle fast geheult!!
Mir hat der Film sehr sehr gut gefahlen und für meinen Bruder wer diser Film perfekt!

Wie hat es den euch gefahlen????????????

P,S- es währe ech nett wenn ihr antworten würde!

Vielen Dannk

von Selena 14. Dezember 2009

Ich finde denFilm manchmal richtig traurig bei einer Stelle hätte ich fast geweint.
DerFilm ist aber trotzallem richtig super und toll.

von Selena 14. Dezember 2009

Ich finde denn Film super gut für kleinere Kinder aber sonst ist er auch sehr schön.

von janpascal97 16. November 2009

Der Film ist gut gemacht

Eine Nachricht, ein Kommentar?


Moderiertes Forum

Sobald wir deinen Kommentar gelesen haben, werden wir ihn zu dem Artikel hinzufügen.

  • (Um einen Absatz einzufügen, einfach eine Zeile frei lassen.)

    Bitte nur sinnvolle Kommentare zum Thema des Artikels. Du darfst deine Meinung frei äußern. Was wir nicht erlauben sind Beschimpfungen anderer Seitenbesucher. Auch Adressdaten Telefonnummern und E-Mail-Adressen werden wir nicht veröffentlichen. Außerdem erlauben wir nur Links zu anderen Kinderseiten.