Direct access to content Direct access to navigation
News4Kids - Nachrichten und Wissen für Kinder und Jugendliche
Suchen

Viele Menschen haben kein sauberes Wasser

18. März 2017

Wenn wir Durst haben, können wir den Hahn aufdrehen. Wir haben sauberes Wasser. In vielen anderen Ländern gibt es so etwas nicht. Darauf wird am Mittwoch aufmerksam gemacht. Dann ist der Weltwassertag.

Der Weltwassertag ist jedes Jahr am 22. März. Mit ihm werden die Menschen aufgefordert, sorgsam mit dem Wasser umzugehen. Denn ohne Wasser verdursten und verhungern wir.

Für uns in Deutschland ist es normal, dass wir sauberes Wasser haben. Es kommt direkt aus der Leitung. Das Wasser aus dem Hahn können wir trinken. Vielen Menschen auf der Welt geht es nicht so gut. Bei ihnen gibt es so etwas nicht. Um nicht zu verdursten, müssen Kinder und Erwachsene mitunter auch Wasser trinken, das nicht sauber ist. Das kann sie krank machen.

Fachleute sagen, dass 663 Millionen Menschen auf der Erde ohne eine saubere Trinkwasserquelle auskommen müssen. Mehr als eineinhalb Milliarden Menschen trinken Wasser, das mit Pipi und Kot verunreinigt ist. Den Menschen fehlt es an Toiletten. Daher landet ihr Geschäft in der Landschaft.

Ein Großteil des genutzten Wassers fließt zudem einfach so weg, ohne gesäubert und wiederaufbereitet zu werden. Am Mittwoch soll darüber informiert werden, dass das nicht gut ist. Das Wasser kann erneut genutzt werden, wenn es gereinigt wird.

Weil Wasser kostbar ist und Geld kostet, sollten auch wir in Deutschland sparsam damit umgehen, fordern Fachleute jedes Jahr zum Weltwassertag. Jeder kann darauf achten, dass Wasser nicht unnötig genutzt wird. Geschirr zum Beispiel waschen wir besser nicht unter fließendem Wasser ab. Wir machen das Spülbecken voll und spülen Teller und Tassen dort sauber. Auch beim Zähneputzen können wir jede Menge Wasser sparen. Wir sollten den Hahn abdrehen, während wir schrubben. Es ist schlecht, das Wasser die ganze Zeit über laufen zu lassen.

(AfK)

Eine Nachricht, ein Kommentar?


Moderiertes Forum

Sobald wir deinen Kommentar gelesen haben, werden wir ihn zu dem Artikel hinzufügen.

  • (Um einen Absatz einzufügen, einfach eine Zeile frei lassen.)

    Bitte nur sinnvolle Kommentare zum Thema des Artikels. Du darfst deine Meinung frei äußern. Was wir nicht erlauben sind Beschimpfungen anderer Seitenbesucher. Auch Adressdaten Telefonnummern und E-Mail-Adressen werden wir nicht veröffentlichen. Außerdem erlauben wir nur Links zu anderen Kinderseiten.