Direct access to content Direct access to navigation
News4Kids - Nachrichten und Wissen für Kinder und Jugendliche
Suchen

Treffen in Berlin: Politiker beraten über den Klimaschutz

23. Mai 2017

Die deutsche Bundeskanzlerin Angela Merkel hat am Dienstag gesagt, dass wir in Sachen Klimaschutz schnell handeln müssen. Sie hat beim Petersberger Klimadialog in Berlin gesprochen.

Es ist das achte Mal, dass dieses Treffen organisiert wurde. Seinen Namen hat es von der Zusammenkunft im Jahr 2010. Damals kamen die Männer und Frauen auf den Petersberg bei Bonn im Bundesland Nordrhein-Westfalen. Der Petersberg liegt im Siebengebirge und ist gut 300 Meter hoch. Von seiner Spitze aus haben Besucher einen schönen Blick auf den Rhein. Inzwischen ist der Petersberger Klimadialog nicht mehr dort, sondern in Berlin.

Steht der Petersberger Klimadialog an, überlegen Politiker vieler Länder, was gegen den Klimawandel getan werden kann. Sprechen die Menschen vom Klimawandel, dann meinen sie, dass auf unserer Erde die Temperaturen steigen. Wir Menschen haben mit Schuld daran. Wir pusten mit unseren Kraftwerken, Fabriken und Autos zu viel Kohlendioxid (abgekürzt: CO2) in die Luft.

Das CO2 ist ein Gas. Es ist in unserer Atemluft, wenn wir ausatmen. Bäume und andere Pflanzen nehmen es auf und wandeln es in Sauerstoff um, den wir zum Atmen brauchen. CO2 entsteht aber auch, wenn wir in Kraftwerken Kohle verbrennen, um Strom herzustellen. Auch Autos beispielsweise pusten es in die Luft. Fachleute denken viel über das CO2 nach, damit weniger davon in die Luft gelangt. Denn stoßen wir zu viel CO2 aus, dann trägt das dazu bei, dass es auf der Erde wärmer wird und die Temperaturen steigen. Das ist für uns Menschen, für Tiere und Pflanzen nicht gut.

Die deutsche Bundeskanzlerin Angela Merkel hat am Dienstag gesagt, dass wir schnell handeln müssen. Auch Deutschland muss noch viel tun, damit weniger CO2 ausgestoßen wird und die Ziele eingehalten werden. Bei dem Treffen ging es den Politikern darum, eine große Klimakonferenz im November vorzubereiten. Sie soll in Bonn stattfinden.

(AfK)

Eine Nachricht, ein Kommentar?


Moderiertes Forum

Sobald wir deinen Kommentar gelesen haben, werden wir ihn zu dem Artikel hinzufügen.

  • (Um einen Absatz einzufügen, einfach eine Zeile frei lassen.)

    Bitte nur sinnvolle Kommentare zum Thema des Artikels. Du darfst deine Meinung frei äußern. Was wir nicht erlauben sind Beschimpfungen anderer Seitenbesucher. Auch Adressdaten Telefonnummern und E-Mail-Adressen werden wir nicht veröffentlichen. Außerdem erlauben wir nur Links zu anderen Kinderseiten.