Direct access to content Direct access to navigation
News4Kids - Nachrichten und Wissen für Kinder und Jugendliche
Suchen

Sprinter Usain Bolt bleibt in allerletztem Rennen verletzt liegen

13. August 2017

Sprinter Usain Bolt ist in seinem letzten Rennen verletzt zu Boden gegangen. Im Ziel kam er nicht an.

Usain Bolt ist ein Läufer aus dem Land Jamaika. Das ist ein Inselstaat in der Karibik. Er liegt unterhalb der USA im Meer. Usain Bolt ist in dem Land geboren worden. Er ist 30 Jahre alt und gilt als schnellster Mann der Welt. Denn er hat nicht nur zahlreiche Medaillen bei Weltmeisterschaften und Olympischen Spielen geholt. Er hat auch mehrere Weltrekorde aufgestellt. So lief er im Jahr 2009 in Berlin die 100 Meter in 9,58 Sekunden – so schnell wie nie jemand zuvor. Die 200 Meter schaffte er ebenfalls in Rekordzeit, nämlich in 19,19 Sekunden.

Usain Bolt hat nun zum letzten Mal an Weltmeisterschaften teilgenommen. In London in Großbritannien trat er am Samstag zum Staffellauf an. Er war der letzte Läufer seines Landes und wollte Gold holen. Doch 50 Meter vor dem Ziel geschah es dann. Usain Bolt musste stoppen. Mit seinem Bein stimmte etwas nicht. Erst nach und nach kam er zum Stehen und fiel schließlich auf den Boden. Dort blieb er mit schmerzverzerrtem Gesicht liegen. Usain Bolts letztes Rennen endete mit einer Verletzung statt mit einer Medaille. Sieger des Staffellaufs war das Land Großbritannien vor den USA und Japan.

Der Staffellauf ist eine Disziplin der Leichtathletik. Mehrere Läufer verschiedener Länder laufen bei Wettkämpfen dann nebeneinander und kämpfen um die beste Zeit. Nach einer bestimmten Distanz geben sie einen Stab an den nächsten Läufer ihres Landes weiter. Die Strecke am Samstag im Rennen von Usain Bolt war vier Mal 100 Meter lang. Usain Bolt war der letzte Läufer gewesen. Wichtig beim Staffellauf ist, dass der Stab korrekt übergeben wird. Er muss in einem bestimmten Bereich weitergereicht werden. Fällt er runter, darf er wieder aufgehoben werden. Usain Bolt hatte am Samstag einen Krampf im Oberschenkel erlitten.

(AfK)

Eine Nachricht, ein Kommentar?


Moderiertes Forum

Sobald wir deinen Kommentar gelesen haben, werden wir ihn zu dem Artikel hinzufügen.

  • (Um einen Absatz einzufügen, einfach eine Zeile frei lassen.)

    Bitte nur sinnvolle Kommentare zum Thema des Artikels. Du darfst deine Meinung frei äußern. Was wir nicht erlauben sind Beschimpfungen anderer Seitenbesucher. Auch Adressdaten Telefonnummern und E-Mail-Adressen werden wir nicht veröffentlichen. Außerdem erlauben wir nur Links zu anderen Kinderseiten.