Direct access to content Direct access to navigation
News4Kids - Nachrichten und Wissen für Kinder und Jugendliche
Suchen

Neue Miss Universe kommt aus Südafrika

27. November 2017

Die neue Schönheitskönigin heißt Demi-Leigh Nel-Peters. Sie ist zur Miss Universe gewählt worden und darf nun eine glitzernde Krone tragen.

Demi-Leigh Nel-Peters ist 22 Jahre alt und kommt aus Südafrika. Sie hat Wirtschaft studiert, und in ihrer Freizeit bastelt sie gern und treibt Sport. Demi-Leigh Nel-Peters setzt sich für Frauen ein. Sie sollen sich besser verteidigen können, falls sie einmal angegriffen werden. Das kann in Südafrika passieren. Nicht überall ist es sicher in dem Land.

Den Miss-Universe-Wettbewerb gibt es schon ganz lange. Seit 1952 wird er gemacht. Mittlerweile gehört er zu den wichtigsten Schönheitswettbewerben der Welt. Wer Miss Universe werden will, muss verschiedene Aufgaben bestehen. Die Teilnehmerinnen zeigen sich im Bikini und in Abendkleidern und beantworten Fragen.

Dieses Jahr haben Frauen aus fast 100 Ländern mitgemacht. Demi-Leigh Nel-Peters hat sich im Finale durchgesetzt. Sie bekam die Krone der Miss Universe von ihrer Vorgängerin aufgesetzt. Sie heißt Iris Mittenaere und kommt aus dem Land Frankreich. Der Miss-Universe-Wettbewerb fand in diesem Jahr in den USA statt. Die Frauen reisten dazu in die Stadt Las Vegas.

(AfK)

Eine Nachricht, ein Kommentar?


Moderiertes Forum

Sobald wir deinen Kommentar gelesen haben, werden wir ihn zu dem Artikel hinzufügen.

  • (Um einen Absatz einzufügen, einfach eine Zeile frei lassen.)

    Bitte nur sinnvolle Kommentare zum Thema des Artikels. Du darfst deine Meinung frei äußern. Was wir nicht erlauben sind Beschimpfungen anderer Seitenbesucher. Auch Adressdaten Telefonnummern und E-Mail-Adressen werden wir nicht veröffentlichen. Außerdem erlauben wir nur Links zu anderen Kinderseiten.