Direct access to content Direct access to navigation
News4Kids - Nachrichten und Wissen für Kinder und Jugendliche
Suchen

Knochenfund in den USA: Forscher sprechen von Sensation

28. April 2017

Wer waren die ersten Menschen in Amerika? Diese Frage könnte jetzt neu aufgerollt werden. Ein Knochenfund in den USA bringt Forscher zu dem Schluss, dass die ersten Amerikaner mehr als 100.000 Jahre früher lebten als bisher vermutet.

Die Fachzeitschrift "Nature" machte die Meldung am Donnerstag bekannt: Nicht erst vor etwa 20.000 Jahren, sondern schon vor rund 130.000 Jahren könnte es auf dem amerikanischen Kontinent bereits Menschen gegeben haben. Davon gehen einige Forscher in den USA nun aus. Grund dafür sind Knochen, die in dem nordamerikanischen Bundesstaat Kalifornien gefunden wurden. Sollte der Befund stimmen, wäre das eine Sensation für die Wissenschaft.

Die rund 130.000 Jahre alten Knochen stammen nicht von Menschen, sondern von mammutähnlichen Rüsseltieren, die es heute nicht mehr gibt. An den Knochen sind aber Spuren zu sehen, die sich die Forscher bislang nicht erklären konnten. Nun vermuten sie, dass Menschen diese Spuren verursacht haben. Sie sagen: Die Knochen wurden so zerbrochen, als hätte jemand sie auf einem Amboss mit einem Steinhammer zerschlagen. Kein anderes Wesen als der Mensch hätte das zustande bringen können. Demnach schlussfolgern die Forscher, dass es schon vor 130.000 Jahren Menschen in den USA gegeben haben müsste.

Ganz eindeutig ist die Sache aber nicht. Andere Forscher wenden ein, dass die Bruchstellen an den Knochen auch viel später entstanden sein könnten, zum Beispiel durch Erschütterungen von einer Autobahn in der Nähe des Fundortes. Auch dass in der Nähe der Knochen keine weiteren Hinweise auf menschliches Leben gefunden wurde, stimmt viele Wissenschaftler skeptisch. Die Forscher in Kalifornien wollen nun weiter nach Spuren suchen.

(AfK)

Eine Nachricht, ein Kommentar?


Moderiertes Forum

Sobald wir deinen Kommentar gelesen haben, werden wir ihn zu dem Artikel hinzufügen.

  • (Um einen Absatz einzufügen, einfach eine Zeile frei lassen.)

    Bitte nur sinnvolle Kommentare zum Thema des Artikels. Du darfst deine Meinung frei äußern. Was wir nicht erlauben sind Beschimpfungen anderer Seitenbesucher. Auch Adressdaten Telefonnummern und E-Mail-Adressen werden wir nicht veröffentlichen. Außerdem erlauben wir nur Links zu anderen Kinderseiten.