Direct access to content Direct access to navigation
News4Kids - Nachrichten und Wissen für Kinder und Jugendliche
Suchen

Kinder bekommen Geschichte geschenkt - Am Sonntag ist der Welttag des Buches

18. April 2017

Kinder in Deutschland werden die Geschichte "Das geheimnisvolle Spukhaus" lesen. Buchläden verschenken sie, denn am Sonntag ist der Welttag des Buches.

Beim Welttag des Buches machen jedes Jahr Buchläden, Bibliotheken, Verlage und Schulen mit. Es gibt verschiedene Aktionen. Dazu gehört das Buch "Das geheimnisvolle Spukhaus". Kinder bekommen es in Buchläden kostenlos. Dafür brauchen sie einen Gutschein. Den konnten Lehrer der vierten und fünften Klassen bestellen. Rund 800.000 Kinder werden nun mit der Geschichte versorgt.

Mit dem Welttag des Buches sollen Kinder und Erwachsene sehen können, dass Lesen Spaß macht. Der Tag findet jedes Jahr am 23. April statt. Deutschland macht seit 1996 mit. Die Organisation UNESCO, die den Tag ins Leben gerufen hat, möchte damit zeigen, wie schön und wichtig Bücher sind. Können Kinder gut lesen, kommen sie zum Beispiel in der Schule besser mit.

(AfK)

Eine Nachricht, ein Kommentar?


Moderiertes Forum

Sobald wir deinen Kommentar gelesen haben, werden wir ihn zu dem Artikel hinzufügen.

  • (Um einen Absatz einzufügen, einfach eine Zeile frei lassen.)

    Bitte nur sinnvolle Kommentare zum Thema des Artikels. Du darfst deine Meinung frei äußern. Was wir nicht erlauben sind Beschimpfungen anderer Seitenbesucher. Auch Adressdaten Telefonnummern und E-Mail-Adressen werden wir nicht veröffentlichen. Außerdem erlauben wir nur Links zu anderen Kinderseiten.