Direct access to content Direct access to navigation
News4Kids - Nachrichten und Wissen für Kinder und Jugendliche
Suchen

Kaputter Kühlschrank löste Großbrand in London aus

25. Juni 2017

Das ist tragisch: Ein kaputter Kühlschrank hat den riesigen Brand in London verursacht. Das hat die Polizei am Freitag mitgeteilt.

London ist die Hauptstadt von Großbritannien. Am 14. Juni stand dort plötzlich ein Hochhaus in Flammen. Das Feuer war in der Nacht ausgebrochen. Als die Uhren in London ein Uhr zeigten, erhielt die Feuerwehr den Notruf. Die Männer und Frauen rasten los. Mit etwa 40 Löschzügen versuchten sie stundenlang, die Flammen in den Griff zu kriegen. Das Feuer und der Rauch waren von weit her zu sehen.

Nun hat die Polizei mitgeteilt, warum das Feuer ausgebrochen ist. Ein kaputter Kühlschrank soll für den Brand gesorgt haben. Ausbreiten konnten sich die Flammen wohl, weil die Außenverkleidung des Hauses nicht sicher genug war. Gegen die Verantwortlichen wird deswegen nun ermittelt.

Über das Feuer wird weltweit berichtet. Denn mindestens 79 Menschen sind in den Flammen umgekommen. Im sogenannten Grenfell Tower im Westen der Stadt gab es 120 Wohnungen. Die Menschen konnten sich nicht mehr rechtzeitig retten.

(AfK)

Eine Nachricht, ein Kommentar?


Moderiertes Forum

Sobald wir deinen Kommentar gelesen haben, werden wir ihn zu dem Artikel hinzufügen.

  • (Um einen Absatz einzufügen, einfach eine Zeile frei lassen.)

    Bitte nur sinnvolle Kommentare zum Thema des Artikels. Du darfst deine Meinung frei äußern. Was wir nicht erlauben sind Beschimpfungen anderer Seitenbesucher. Auch Adressdaten Telefonnummern und E-Mail-Adressen werden wir nicht veröffentlichen. Außerdem erlauben wir nur Links zu anderen Kinderseiten.