Direct access to content Direct access to navigation
News4Kids - Nachrichten und Wissen für Kinder und Jugendliche
Suchen

Junge schrottet Cabrio seiner Eltern

8. Mai 2017

Das gibt sicher zu Hause Ärger: Ein 14-jähriger Junge hat das Auto seiner Eltern stiebitzt und zu Schrott gefahren. Das Cabrio ist völlig zerstört.

Der Junge kommt aus dem Bundesland Nordrhein-Westfalen. Das Auto hatte er sich heimlich genommen und war damit davon gebraust. Er fuhr stundenlang über die Autobahn. Wo genau er hinwollte, hat die Polizei nicht mitgeteilt. Im Bundesland Bayern dann endete seine Tour. Der Junge baute einen Unfall.

Auf der Autobahn 7 bei Feuchtwagen berührte der Junge am Montagmorgen mit dem Wagen zunächst seitlich einen Laster in einer Baustelle. Er rammte dort auch die Absicherungen. Später kam er von der Fahrbahn ab und überschlug sich. Der Lasterfahrer beobachtete das alles und rief die Polizei.

Die Polizisten stellten fest, dass der Junge am Steuer sitzt. Er ist erst 14 Jahre alt und darf noch kein Auto fahren. Zum Glück wurde er bei dem Unfall nur leicht verletzt. Das Cabrio seiner Eltern allerdings ist nur noch Schrott. Es kann nicht mehr gefahren werden.

(AfK)

Eine Nachricht, ein Kommentar?


Moderiertes Forum

Sobald wir deinen Kommentar gelesen haben, werden wir ihn zu dem Artikel hinzufügen.

  • (Um einen Absatz einzufügen, einfach eine Zeile frei lassen.)

    Bitte nur sinnvolle Kommentare zum Thema des Artikels. Du darfst deine Meinung frei äußern. Was wir nicht erlauben sind Beschimpfungen anderer Seitenbesucher. Auch Adressdaten Telefonnummern und E-Mail-Adressen werden wir nicht veröffentlichen. Außerdem erlauben wir nur Links zu anderen Kinderseiten.