Direct access to content Direct access to navigation
News4Kids - Nachrichten und Wissen für Kinder und Jugendliche
Suchen

Hurrikan "Harvey" sorgt für große Schäden

27. August 2017

Ein Hurrikan hat in den USA großen Schaden angerichtet. Nun werden tagelang Regen und Überschwemmungen erwartet.

Ein Hurrikan ist ein heftiger Wirbelsturm, der über dem Atlantischen Ozean oder dem Pazifik entsteht. Hurrikans sind besonders zerstörerisch. Die Menschen in den USA hatten sich auf Hurrikan "Harvey" vorbereitet. Sie hatten ihre Häuser gesichert, beziehungsweise sie waren ins Landesinnere geflohen.

In der Nacht zum Samstag traf der Wirbelsturm auf Land. Er war mit hohen Geschwindigkeiten unterwegs und riss Allerlei mit sich. Bilder zeigen zerstörte Häuser, kaputte Autos, umgeknickte Bäume und Stromleitungen. "Harvey" war mit mehr als 200 Stundenkilometern schneller als die meisten Autos bei uns auf der Autobahn.

Getroffen wurde der Bundesstaat Texas. Besonders im Ort Rockport sind die Schäden groß. Es wird vermutet, dass es jahrelang dauern wird, alles wieder aufzubauen. Über dem Land schwächte sich der Wirbelsturm dann ab und wurde zu einem Tropensturm. Das reichte aber, um weitere Schäden anzurichten. Hunderttausende waren am Wochenende ohne Strom wegen des Unwetters. Wetterexperten sagen zudem, dass die Sache noch nicht ausgestanden ist. Denn nun wird mit sehr viel Regen und Überschwemmungen gerechnet. Mitunter wird es wohl mehr in einigen Gegenden regnen als sonst innerhalb eines Jahres.

Hurrikane können aufkommen, wenn das Wasser im Meer im oberen Bereich eine bestimmte Temperatur hat. Es muss mehr als 26 Grad Celsius warm sein. Das Wasser verdunstet dann. Kleine Tröpfchen steigen auf. Es entsteht ein sogenanntes Tiefdruckgebiet, das immer weiter Luft ansaugt. Es bilden sich Gewitterwolken. Weil die Erde sich dreht, beginnen die Luftmassen, sich auch zu drehen. Es entsteht ein Wirbel. Ein Hurrikan hat im Innern immer ein sogenanntes Auge. In diesem Auge ist es ganz ruhig. Drum herum aber tobt ein gewaltiger Sturm.

(AfK)

Eine Nachricht, ein Kommentar?


Moderiertes Forum

Sobald wir deinen Kommentar gelesen haben, werden wir ihn zu dem Artikel hinzufügen.

  • (Um einen Absatz einzufügen, einfach eine Zeile frei lassen.)

    Bitte nur sinnvolle Kommentare zum Thema des Artikels. Du darfst deine Meinung frei äußern. Was wir nicht erlauben sind Beschimpfungen anderer Seitenbesucher. Auch Adressdaten Telefonnummern und E-Mail-Adressen werden wir nicht veröffentlichen. Außerdem erlauben wir nur Links zu anderen Kinderseiten.