Direct access to content Direct access to navigation
News4Kids - Nachrichten und Wissen für Kinder und Jugendliche
Suchen

Häuser in Großstädten werden immer teurer

28. Mai 2017

Viele Menschen in Deutschland träumen von den eigenen vier Wänden. In den Großstädten werden Häuser aber immer teurer und damit für viele unerschwinglich. Das sagen Fachleute.

Die Fachleute haben sich die Immobilienpreise angesehen, berichtet die Zeitung "Welt am Sonntag". Das Wort Immobilie kommt aus dem Lateinischen. Es steht für eine nicht bewegliche Sache. Gemeint sind Wohnungen oder Häuser. Wer eine Immobilie kaufen will, schaut sich verschiedene Objekte an. Wenn ihm ein Haus oder eine Wohnung gefällt, vereinbart er einen Termin bei seiner Bank.

Denn Immobilien sind sehr teuer. Üblicherweise haben die Menschen so viel nicht angespart. Daher bitten sie bei der Bank um einen Kredit. Nach und nach werden die Schulden dann abgestottert. Solange, bis das eigene Haus bezahlt ist. Für das Leihen des Geldes fordert die Bank Zinsen. Das Haus kommt also teurer, als es im Kaufvertrag vermerkt ist.

Die Menschen müssen sich die Raten für die Bank aber auch leisten können. Denn irgendwann soll das Haus bezahlt sein. Fachleute haben nun gesagt, dass das immer schwieriger wird. Die Immobilienpreise in deutschen Großstädten sind stark angestiegen. Geprüft wurden die Preise in den Städten Berlin, Hamburg, München, Köln, Frankfurt und Stuttgart. Die Experten sagen, die Preise sind in den vergangenen zehn Jahren achtmal so stark gestiegen wie die Einkommen der Menschen. Für viele Familien platzt so der Traum vom eigenen Haus.

Die Preise sind so hoch, weil viele Menschen ein Haus oder eine Wohnung kaufen wollen. In den Großstädten wohnen inzwischen mehr Menschen. Sie alle brauchen ein Zuhause. Zudem gibt es Leute, die ihr Geld in Immobilien stecken wollen. Banken verlangen derzeit nicht so viele Zinsen. Das Geldleihen ist günstig. Daher werden mit Häusern und Wohnungen Geschäfte gemacht. Wer sie besitzt und sie vermietet, kann hernach Miete verlangen.

(AfK)

Eine Nachricht, ein Kommentar?


Moderiertes Forum

Sobald wir deinen Kommentar gelesen haben, werden wir ihn zu dem Artikel hinzufügen.

  • (Um einen Absatz einzufügen, einfach eine Zeile frei lassen.)

    Bitte nur sinnvolle Kommentare zum Thema des Artikels. Du darfst deine Meinung frei äußern. Was wir nicht erlauben sind Beschimpfungen anderer Seitenbesucher. Auch Adressdaten Telefonnummern und E-Mail-Adressen werden wir nicht veröffentlichen. Außerdem erlauben wir nur Links zu anderen Kinderseiten.