Direct access to content Direct access to navigation
News4Kids - Nachrichten und Wissen für Kinder und Jugendliche
Suchen

"Harry Potter"-Stück gewinnt wichtigen Preis

11. April 2017

"Harry Potter" auf der Theaterbühne in London kommt gut an. Das Stück ist nun mehrfach ausgezeichnet worden.

Seit vergangenem Sommer läuft in London in Großbritannien "Harry Potter und das verwunschene Kind" im Theater. Die neue Geschichte ist wieder von Joanne Kathleen Rowling. Aber auch Jack Thorne und John Tiffany arbeiteten daran mit. Das Theaterstück besteht aus zwei Teilen und ist nun mehrfach ausgezeichnet worden. Es hat den begehrten Theaterpreis Olivier Award bekommen. In neun Kategorien räumte das Stück ab.

"Harry Potter und das verwunschene Kind" spielt viel später als die früheren Geschichten über den Zauberer. 19 Jahre sind seit den letzten Abenteuern vergangen. Harry Potter ist jetzt erwachsen und arbeitet im Zaubereiministerium. Er ist mit Ginny Weasley verheiratet. Das ist die Schwester seines besten Freundes Ron. Harry und Ginny haben drei Kinder. Ihr Sohn Albus soll nun auch auf die Zauberschule Hogwarts gehen - genau wie sein Vater und seine Mutter.

"Harry Potter" hatte das Leben von Joanne Kathleen Rowling total verändert. Als die Schriftstellerin die ersten Bücher über den jungen Zauberer veröffentlichte, konnten Kinder und Erwachsene kaum genug davon bekommen. Die Geschichte wurde auch fürs Kino verfilmt. Joanne Kathleen Rowling ist mit den Büchern sehr reich geworden.

(AfK)

Eine Nachricht, ein Kommentar?


Moderiertes Forum

Sobald wir deinen Kommentar gelesen haben, werden wir ihn zu dem Artikel hinzufügen.

  • (Um einen Absatz einzufügen, einfach eine Zeile frei lassen.)

    Bitte nur sinnvolle Kommentare zum Thema des Artikels. Du darfst deine Meinung frei äußern. Was wir nicht erlauben sind Beschimpfungen anderer Seitenbesucher. Auch Adressdaten Telefonnummern und E-Mail-Adressen werden wir nicht veröffentlichen. Außerdem erlauben wir nur Links zu anderen Kinderseiten.