Direct access to content Direct access to navigation
News4Kids - Nachrichten und Wissen für Kinder und Jugendliche
Suchen

Großes Treffen in Hannover: Autobauer VW empfängt Aktionäre

11. Mai 2017

Der Autobauer VW hat am Mittwoch seine Aktionäre empfangen. In Hannover saßen sie zusammen. Was sind das für Leute?

VW steht für Volkswagen. Der Autobauer kommt aus Wolfsburg im Bundesland Niedersachsen und verkauft seine Fahrzeuge in vielen Ländern der Welt. Seit einiger Zeit steckt das Unternehmen in einer Krise. Denn im Jahr 2015 waren Schummeleien aufgeflogen. Bei dem Treffen am Mittwoch mit den Aktionären war das erneut Thema.

Aktionäre besitzen einen kleinen Teil der Firma. Sie haben Aktien gekauft und sind somit Mitbesitzer des Unternehmens geworden. Mit den Aktien haben sie Geld in die Firma gesteckt. Die Aktien werden an der Börse gehandelt. Läuft es in Firmen gut, wollen viele Menschen die Papiere haben. Ist das Gegenteil der Fall, können Aktien aber auch an Wert verlieren. Sie bringen dann einen schlechteren Preis. Die Aktionäre wollen mit den Aktien ihr Vermögen vermehren.

Am Mittwoch saßen rund 3.000 Aktionäre von VW in Hannover im Bundesland Niedersachsen zusammen. Die sogenannte Hauptversammlung war anberaumt worden. Erneut ging es da auch um die Schummeleien aus dem Jahr 2015.

Um bei Tests in den USA zu bestehen, war damals ein besonderes Computerprogramm in die Autos eingebaut worden. Bei den Wagen handelte es sich um Fahrzeuge, die mit Diesel betankt werden. Mit dem Computerprogramm konnten die Autos erkennen, ob sie gerade einen Test durchlaufen oder ganz normal auf der Straße fahren. Fand ein Test statt, waren sie sauberer als auf der Straße. Die Schummeleien kosten VW nun viel Geld.

(AfK)

Eine Nachricht, ein Kommentar?


Moderiertes Forum

Sobald wir deinen Kommentar gelesen haben, werden wir ihn zu dem Artikel hinzufügen.

  • (Um einen Absatz einzufügen, einfach eine Zeile frei lassen.)

    Bitte nur sinnvolle Kommentare zum Thema des Artikels. Du darfst deine Meinung frei äußern. Was wir nicht erlauben sind Beschimpfungen anderer Seitenbesucher. Auch Adressdaten Telefonnummern und E-Mail-Adressen werden wir nicht veröffentlichen. Außerdem erlauben wir nur Links zu anderen Kinderseiten.