Direct access to content Direct access to navigation
News4Kids - Nachrichten und Wissen für Kinder und Jugendliche
Suchen

Glückspilz gewinnt mehr als sieben Millionen Euro

20. Juni 2017

In Nordrhein-Westfalen gibt es einen richtigen Glückspilz: Ein Lottospieler hat mehr als sieben Millionen Euro gewonnen.

Wer über sieben Millionen Euro im Lotto gewinnt, muss sich um Geld keine Sorgen mehr machen. Ein Lottospieler im Bundesland Nordrhein-Westfalen bekommt so viel nun. Er hat am Samstag die korrekten Zahlen gehabt. Seine Glückszahlen waren: 2, 6, 16, 22, 44 und 49 sowie der Superzahl 1.

Beim Lotto müssen die Menschen sechs Zahlen korrekt tippen. 49 Zahlen stehen zur Auswahl. Um an den Jackpot zu kommen, muss man außerdem die richtige Superzahl auf seinem Spielschein haben. Das ist sehr schwierig. Nur die wenigsten Menschen gewinnen das ganz große Geld.

Weil am Samstag nur ein Spieler alle Zahlen korrekt hatte, muss der Gewinn nicht geteilt werden. Der Glückspilz aus dem Raum Oberhausen bekommt nun exakt 7.287.854,80 Euro. In dem Gewinntopf ist nicht immer so viel Geld. Der Lottojackpot wächst, wenn niemand die richtigen Zahlen hat.

(AfK)

Eine Nachricht, ein Kommentar?


Moderiertes Forum

Sobald wir deinen Kommentar gelesen haben, werden wir ihn zu dem Artikel hinzufügen.

  • (Um einen Absatz einzufügen, einfach eine Zeile frei lassen.)

    Bitte nur sinnvolle Kommentare zum Thema des Artikels. Du darfst deine Meinung frei äußern. Was wir nicht erlauben sind Beschimpfungen anderer Seitenbesucher. Auch Adressdaten Telefonnummern und E-Mail-Adressen werden wir nicht veröffentlichen. Außerdem erlauben wir nur Links zu anderen Kinderseiten.