Direct access to content Direct access to navigation
News4Kids - Nachrichten und Wissen für Kinder und Jugendliche
Suchen

Fußball: Simone Laudehr kehrt in die Nationalmannschaft zurück

5. September 2017

Simone Laudehr kehrt nach 13 Monaten in die deutsche Frauen-Nationalmannschaft zurück. Sie ist nach langer Verletzung wieder fit.

Die deutschen Frauen machen im September zwei wichtige Spiele. Sie kicken am 16. September gegen Slowenien und am 19. September gegen Tschechien. Bundestrainerin Steffi Jones hat am Dienstag gesagt, wen sie mit zu den Partien nimmt. Sie hat den Kader bekannt gegeben.

Die Spiele dienen zur Qualifikation für die nächste Weltmeisterschaft. Nur die besten Teams können bei dem großen Turnier dabei sein. Steffi Jones nimmt Simone Laudehr zu den Spielen mit. Die Fußballerin vom FC Bayern hat 13 Monate lang gefehlt, weil sie verletzt war. Nun ist sie wieder fit.

Steffi Jones sagte: "Wir freuen uns, dass Simone nach ihrer langen Leidenszeit endlich wieder fit ist. Unsere junge Mannschaft benötigt Führungspersönlichkeiten wie sie, die vorangehen und ein Vorbild an Leidenschaft und Einsatzbereitschaft sind - vor allem, weil wir den personellen Umbruch nun forcieren wollen und viele junge Spielerinnen im Team haben."

Erstmals in die Mannschaft wurde Joelle Wedemeyer berufen. Die Abwehrspielerin des VfL Wolfsburg zählt gemeinsam mit Felicitas Rauch und Torfrau Carina Schlüter sowie Lea Schüller zu den jüngsten Spielerinnen des 23-köpfigen Aufgebots.

(AfK)

Eine Nachricht, ein Kommentar?


Moderiertes Forum

Sobald wir deinen Kommentar gelesen haben, werden wir ihn zu dem Artikel hinzufügen.

  • (Um einen Absatz einzufügen, einfach eine Zeile frei lassen.)

    Bitte nur sinnvolle Kommentare zum Thema des Artikels. Du darfst deine Meinung frei äußern. Was wir nicht erlauben sind Beschimpfungen anderer Seitenbesucher. Auch Adressdaten Telefonnummern und E-Mail-Adressen werden wir nicht veröffentlichen. Außerdem erlauben wir nur Links zu anderen Kinderseiten.