Direct access to content Direct access to navigation
News4Kids - Nachrichten und Wissen für Kinder und Jugendliche
Suchen

French Open: Angelique Kerber fliegt im ersten Spiel raus

28. Mai 2017

Das ist bitter für Angelique Kerber: Bei den French Open ist die deutsche Tennisspielerin am Sonntag bereits in der ersten Runde ausgeschieden. Sie ist bei dem wichtigen Turnier nun nicht mehr dabei.

Die French Open gehören zu den vier sogenannten Grand-Slam-Turnieren. Das sind die wichtigsten Tennisturniere des Jahres. Seit Sonntag spielen die Profis in Paris in Frankreich. Angelique Kerber ist nun nicht mehr dabei. Bereits im ersten Spiel flog sie aus dem Turnier.

Angelique Kerber traf am Sonntag auf Jekaterina Makarowa aus Russland. Nach knapp eineinhalb Stunden musste sie sich geschlagen geben. Mit 2:6 und 2:6 ging die Partie aus. Angelique Kerber ist derzeit eigentlich die beste Tennisspielerin der Welt. Zuletzt aber zeigte sie sich schwach. Es kann sein, dass sie nach den French Open in der Weltrangliste nicht mehr ganz vorn steht.

Angelique Kerber wurde am 18. Januar 1988 in Bremen in Norddeutschland geboren. Ihr Spitzname ist Angie. Trainiert wird sie von Torben Beltz. Im vergangenen Jahr lief es für Angelique Kerber super. Sie gewann die Australian Open und die US Open. Außerdem stand sie im Finale in Wimbledon und holte bei den Olympischen Spielen die Silbermedaille.

(AfK)

Eine Nachricht, ein Kommentar?


Moderiertes Forum

Sobald wir deinen Kommentar gelesen haben, werden wir ihn zu dem Artikel hinzufügen.

  • (Um einen Absatz einzufügen, einfach eine Zeile frei lassen.)

    Bitte nur sinnvolle Kommentare zum Thema des Artikels. Du darfst deine Meinung frei äußern. Was wir nicht erlauben sind Beschimpfungen anderer Seitenbesucher. Auch Adressdaten Telefonnummern und E-Mail-Adressen werden wir nicht veröffentlichen. Außerdem erlauben wir nur Links zu anderen Kinderseiten.