Direct access to content Direct access to navigation
News4Kids - Nachrichten und Wissen für Kinder und Jugendliche
Suchen

Frank-Walter Steinmeier zieht ins Schloss Bellevue

18. März 2017

Von Sonntag an ist Frank-Walter Steinmeier der neue Bundespräsident von Deutschland.

"Bellevue" ist Französisch. Das Schloss hat diesen Namen, weil man von dort einen schönen Ausblick in den umliegenden Park hat. Ob der Bundespräsident da ist, ist leicht zu erkennen. Dann nämlich wird die Flagge des Bundespräsidenten auf dem Dach des Schlosses gehisst. Fliegt er ins Ausland, wird sie eingeholt. Die Flagge wird Standarte genannt.

Wer in Berlin ist und Schloss Bellevue sucht, der findet es in der Nähe des Reichstags. Dort arbeitet das deutsche Parlament. Auch vom Kanzleramt ist das Schloss nicht weit entfernt. Hier hat die deutsche Bundeskanzlerin Angela Merkel ihre Arbeitsräume. Schloss Bellevue wurde von 1785 bis 1786 nach Plänen von Michael Philipp Boumann für den Prinzen Ferdinand von Preußen gebaut.

Bekommt der Bundespräsident Gäste, dann empfängt er den Besuch hier. Zu tun hat er auch im Bundespräsidialamt, das unweit im Park des Schlosses liegt. Dort kümmern sich viele Mitarbeiter darum, dass Termine organisiert oder Reden geschrieben werden.

Im Schloss Bellevue gibt es große Räume. Im sogenannten Langhanssaal im Obergeschoss finden Empfänge sowie kleinere Abendessen statt. Am Ende des Flures ist auch der Große Saal. Hier werden Staatsessen, Konzerte, Preisverleihungen und Ordensverleihungen organisiert.

Der Bundespräsident ist der erste Mann im Staat. Als Staatsoberhaupt reist er in andere Länder und spricht mit den Politikern dort. Er repräsentiert unser Land, sagen Erwachsene dazu. Zudem passt er auf, dass die Politik der Regierung gut für die Menschen in Deutschland ist. Jedes Gesetz muss der Bundespräsident unterschreiben. Erst dann gilt es.

Frank-Walter Steinmeier ist im Februar zum Bundespräsidenten gewählt worden. Zuvor war er der Außenminister von Deutschland. Frank-Walter Steinmeier ist verheiratet und hat eine Tochter. Seine Frau heißt Elke Büdenbender. Sie wird ihn bei seiner Arbeit als Staatsoberhaupt unterstützen. Frank-Walter Steinmeier löst Joachim Gauck ab. Der hat entschieden, dass er den Posten nicht mehr länger machen will.

(AfK)

Eine Nachricht, ein Kommentar?


Moderiertes Forum

Sobald wir deinen Kommentar gelesen haben, werden wir ihn zu dem Artikel hinzufügen.

  • (Um einen Absatz einzufügen, einfach eine Zeile frei lassen.)

    Bitte nur sinnvolle Kommentare zum Thema des Artikels. Du darfst deine Meinung frei äußern. Was wir nicht erlauben sind Beschimpfungen anderer Seitenbesucher. Auch Adressdaten Telefonnummern und E-Mail-Adressen werden wir nicht veröffentlichen. Außerdem erlauben wir nur Links zu anderen Kinderseiten.