Direct access to content Direct access to navigation
News4Kids - Nachrichten und Wissen für Kinder und Jugendliche
Suchen

Formel 1: Valtteri Bottas gewinnt in Österreich

9. Juli 2017

Valtteri Bottas hat am Sonntag gejubelt. Der Rennfahrer hat in seinem Silberpfeil den Großen Preis von Österreich gewonnen.

Die Autos von Mercedes werden in der Formel 1 Silberpfeile genannt. Seit dieser Saison sitzt in einem der Flitzer Valtteri Bottas. Er ist 27 Jahre alt und kommt aus Finnland.

Am Sonntag konnte sich Valtteri Bottas durchsetzen. Er kam vor dem Deutschen Sebastian Vettel im Ferrari ins Ziel. Dritter wurde Daniel Ricciardo im Red Bull. Lewis Hamilton aus Großbritannien schaffte es am Sonntag nicht aufs Podest, obwohl der Mercedes-Pilot 2016 auf dem Parcours noch gewonnen hatte. Der Brite wurde Vierter.

Die Rennfahrer drehten am Sonntag ihre Runden in Spielberg in Österreich. Nach dem Rennen dort bleibt die Formel 1 erst mal in Europa. Es folgen nun die Großen Preise von Großbritannien und Ungarn. Danach geht es nach Belgien und Italien.

Das Rennen am Sonntag war das neunte Rennen in dieser Saison. Die Fahrer sammeln Punkte, wenn sie gute Zeiten fahren. Auf Platz eins in der Tabelle steht derzeit Sebastian Vettel mit 171 Punkten gefolgt von Lewis Hamilton mit 151 Punkten. Valtteri Bottas kommt mit 136 Punkten auf Platz drei.

(AfK)

Eine Nachricht, ein Kommentar?


Moderiertes Forum

Sobald wir deinen Kommentar gelesen haben, werden wir ihn zu dem Artikel hinzufügen.

  • (Um einen Absatz einzufügen, einfach eine Zeile frei lassen.)

    Bitte nur sinnvolle Kommentare zum Thema des Artikels. Du darfst deine Meinung frei äußern. Was wir nicht erlauben sind Beschimpfungen anderer Seitenbesucher. Auch Adressdaten Telefonnummern und E-Mail-Adressen werden wir nicht veröffentlichen. Außerdem erlauben wir nur Links zu anderen Kinderseiten.