Direct access to content Direct access to navigation
News4Kids - Nachrichten und Wissen für Kinder und Jugendliche
Suchen

Formel 1: Valtteri Bottas fährt auch 2018 für Mercedes

13. September 2017

Rennfahrer Valtteri Bottas gibt künftig weiter im Silberpfeil Gas. Auch 2018 wird er für Mercedes fahren.

Die Autos von Mercedes werden in der Formel 1 Silberpfeile genannt. Mit einem der Rennwagen kämpft in dieser Saison Valtteri Bottas um Punkte. Er ist 28 Jahre alt und kommt aus Finnland. Am Mittwoch ist mitgeteilt worden, dass der Rennstall und der Fahrer weiter zusammenarbeiten wollen. Valtteri Bottas hat seinen Vertrag verlängert und gibt auch 2018 im Silberpfeil Gas.

Valtteri Bottas ist der Nachfolger von Nico Rosberg. Der Deutsche hatte die Weltmeisterschaft in der Formel 1 im vergangenen November gewonnen. Danach erklärte er seinen Rücktritt. Valtteri Bottas fährt seit 2013 in der Formel 1 mit. Zunächst saß er für Williams im Cockpit. Nun will er für Mercedes gewinnen. Derzeit läuft es recht gut für ihn. Nach allen bisher gefahrenen Rennen steht er mit 197 Punkten auf Platz drei.

Teamkollege von Valtteri Bottas ist der Brite Lewis Hamilton. Er ist bereits drei Mal Weltmeister gewesen und will sich die Krone erneut holen. Derzeit führt er die Rangliste an. Er hat 238 Punkte gesammelt und steht damit besser da als Rennfahrer Sebastian Vettel im Ferrari, der auf Platz zwei kommt.

Valtteri Bottas freut sich, dass er den neuen Vertrag erhalten hat. Er sagte: "Ich werde weiterhin auf und neben der Strecke hart arbeiten, um mein fahrerisches Können weiter zu verbessern, noch bessere Ergebnisse einzufahren und zu zeigen, dass es die richtige Entscheidung war, mir zu vertrauen."

(AfK)

Eine Nachricht, ein Kommentar?


Moderiertes Forum

Sobald wir deinen Kommentar gelesen haben, werden wir ihn zu dem Artikel hinzufügen.

  • (Um einen Absatz einzufügen, einfach eine Zeile frei lassen.)

    Bitte nur sinnvolle Kommentare zum Thema des Artikels. Du darfst deine Meinung frei äußern. Was wir nicht erlauben sind Beschimpfungen anderer Seitenbesucher. Auch Adressdaten Telefonnummern und E-Mail-Adressen werden wir nicht veröffentlichen. Außerdem erlauben wir nur Links zu anderen Kinderseiten.