Direct access to content Direct access to navigation
News4Kids - Nachrichten und Wissen für Kinder und Jugendliche
Suchen

FC Bayern: Cristiano Ronaldo kommt nicht nach München

20. Juni 2017

Es ist alles nur ein Gerücht! Fußballer Cristiano Ronaldo wird nicht zum FC Bayern wechseln. Das hat der Klub jetzt klargestellt.

Cristiano Ronaldo ist 32 Jahre alt und stammt aus Portugal. Er gilt als einer der besten Fußballspieler der Welt. Er spielt für den spanischen Verein Real Madrid.

Die italienische Zeitung "Gazzetta dello Sport" hatte in den vergangenen Tagen berichtet, dass der FC Bayern Interesse daran hat, Cristiano Ronaldo zu verpflichten. Doch das stimmt nicht, sagt der Klub.

Bayern-Boss Karl-Heinz Rummenigge: "Wir sind es ja gewohnt, dass in der Transferperiode intensiv über mögliche Zu- oder Abgänge spekuliert wird. In der Regel kommentieren wir diese Gerüchte nicht. Aber jetzt, im Fall Cristiano Ronaldo, möchten wir doch ein- für allemal klarstellen, dass dieses Gerücht jeglicher Grundlage entbehrt und in das Reich der Fabel verwiesen werden muss."

Cristiano Ronaldo hat in Spanien derzeit Probleme. Ihm wird vorgeworfen, seine Steuern nicht korrekt gezahlt zu haben. Die Steuern gehen an den Staat. Wer Geld verdient, gibt einen Teil davon ab. Tricksen ist nicht erlaubt. Für Steuerhinterziehung können Menschen im Gefängnis landen.

(AfK)

Eine Nachricht, ein Kommentar?


Moderiertes Forum

Sobald wir deinen Kommentar gelesen haben, werden wir ihn zu dem Artikel hinzufügen.

  • (Um einen Absatz einzufügen, einfach eine Zeile frei lassen.)

    Bitte nur sinnvolle Kommentare zum Thema des Artikels. Du darfst deine Meinung frei äußern. Was wir nicht erlauben sind Beschimpfungen anderer Seitenbesucher. Auch Adressdaten Telefonnummern und E-Mail-Adressen werden wir nicht veröffentlichen. Außerdem erlauben wir nur Links zu anderen Kinderseiten.