Direct access to content Direct access to navigation
News4Kids - Nachrichten und Wissen für Kinder und Jugendliche
Suchen

Ex-Fußballer Christoph Metzelder bekommt einen Orden

4. Dezember 2017

Christoph Metzelder ist ein erfolgreicher Fußballer gewesen. Seit Jahren setzt der ehemalige Profi sich für arme Kinder ein. Am Montag hat er das Bundesverdienstkreuz bekommen.

Das Bundesverdienstkreuz kriegen nur Leute, die etwas Besonderes gemacht haben. Es wird seit 1951 verliehen und ist der einzige Verdienstorden, den der deutsche Staat vergibt. Ganz verschiedene Leute können das Bundesverdienstkreuz kriegen. Fußballer können es genauso bekommen wie Schauspieler, Politiker, Forscher oder Maler.

Christoph Metzelder hat unter anderem für die Vereine Borussia Dortmund, Real Madrid und Schalke 04 gekickt. Mit der deutschen Nationalelf war er bei zwei Weltmeisterschaften dabei. Im Jahr 2013 hat Christoph Metzelder gesagt, dass er mit dem Profifußball aufhört. Dass er sehr bekannt war, hat er für Menschen in Not genutzt. Er hat darauf aufmerksam gemacht, wie es ihnen geht. Mit seinem Geld hilft er Kindern, die Probleme in der Schule haben oder deren Eltern arm sind. Dafür hat Christoph Metzelder am Montag das Bundesverdienstkreuz bekommen.

Insgesamt sind 15 Frauen und 10 Männer für ihre ehrenamtliche Arbeit ausgezeichnet worden. Ehrenamt bedeutet, dass die Menschen kein Geld oder nur sehr wenig für ihre Arbeit bekommen. Sie machen das, weil sie etwas Gutes tun wollen.

(AfK)

Eine Nachricht, ein Kommentar?


Moderiertes Forum

Sobald wir deinen Kommentar gelesen haben, werden wir ihn zu dem Artikel hinzufügen.

  • (Um einen Absatz einzufügen, einfach eine Zeile frei lassen.)

    Bitte nur sinnvolle Kommentare zum Thema des Artikels. Du darfst deine Meinung frei äußern. Was wir nicht erlauben sind Beschimpfungen anderer Seitenbesucher. Auch Adressdaten Telefonnummern und E-Mail-Adressen werden wir nicht veröffentlichen. Außerdem erlauben wir nur Links zu anderen Kinderseiten.