Direct access to content Direct access to navigation
News4Kids - Nachrichten und Wissen für Kinder und Jugendliche
Suchen

Erste Schwimmer hüpfen in Karlsruhe ins Freibad

18. Februar 2017

In einem Freibad in Karlsruhe sind am Freitag zum ersten Mal in diesem Jahr Menschen ins Schwimmbecken gehüpft. Das hat Tradition im „Sonnenbad“.

Karlsruhe liegt im Bundesland Baden-Württemberg. Das „Sonnenbad“ in der Stadt ist bekannt dafür, dass es so lange geöffnet hat wie kein anderes Freibad in Deutschland. Von Februar bis zum ersten Advent können die Menschen dort planschen und schwimmen.

Am Freitag hat das Freibad zum ersten Mal in diesem Jahr geöffnet. Kalt war es dabei nur draußen. Das Wasser hatte eine Temperatur von etwa 27 Grad. Wie in den anderen Jahren auch haben sich manche Badegäste verkleidet. Sie trugen Schlafanzüge und Nachthemden, als sie ins Becken hüpften. Um Punkt zehn Uhr klingelte ein Wecker. Das war das Zeichen, dass in Karlsruhe die Badesaison begonnen hatte. In diesem Jahr dauert sie bis zum 3. Dezember.

(AfK)

Eine Nachricht, ein Kommentar?


Moderiertes Forum

Sobald wir deinen Kommentar gelesen haben, werden wir ihn zu dem Artikel hinzufügen.

  • (Um einen Absatz einzufügen, einfach eine Zeile frei lassen.)

    Bitte nur sinnvolle Kommentare zum Thema des Artikels. Du darfst deine Meinung frei äußern. Was wir nicht erlauben sind Beschimpfungen anderer Seitenbesucher. Auch Adressdaten Telefonnummern und E-Mail-Adressen werden wir nicht veröffentlichen. Außerdem erlauben wir nur Links zu anderen Kinderseiten.