Direct access to content Direct access to navigation
News4Kids - Nachrichten und Wissen für Kinder und Jugendliche
Suchen

Eintracht-Stürmer Alex Meier an Borreliose erkrankt

2. Juli 2017

Welch ein Pech! Fußballprofi Alex Meier von Eintracht Frankfurt hat Borreliose. Was ist das für eine Krankheit?

Alex Meier ist Stürmer bei Eintracht Frankfurt. Der Verein ist im Bundesland Hessen zu Hause. Im August starten die Kicker in die neue Bundesliga-Saison. Vorher müssen sie gut trainieren, damit sie fit sind und viele Tore schießen. Alex Meier aber muss sich schonen. Er war im Urlaub umgeknickt und hatte sich den Fuß verletzt. Jetzt kommt noch hinzu: Der 34-Jährige hat Borreliose.

Die Krankheit ist nicht immer leicht zu erkennen. Die Menschen fühlen sich anfangs mitunter schlapp oder haben Fieber und Schmerzen. Wenn es schlimm kommt, kann die Borreliose zu Herzproblemen, Lähmungen im Gehirn oder entzündeten Gelenken führen. Wer an Borreliose erkrankt ist, muss deshalb Medizin nehmen.

Aber woher kommt die Krankheit? Zecken übertragen sie. Das sind winzige Krabbeltiere, die Menschen stechen und sich unter der Haut festhaken. Dort saugen sie Blut. Dabei können sie die Borreliose weitergeben. Das ist auch Alex Meier passiert. Wer Borreliose hat, sieht das auch am Zeckenbiss. Drum herum wird die Haut rot.

Zecken leben gern in Büschen und Gräsern. Daher ziehen wir uns am besten die Socken über die Hosenbeine, wenn wir durch hohes Gras laufen. Wer im Wald unterwegs war, sollte hinterher am ganzen Körper nachgucken, ob irgendwo eine Zecke sitzt.

(AfK)

Eine Nachricht, ein Kommentar?


Moderiertes Forum

Sobald wir deinen Kommentar gelesen haben, werden wir ihn zu dem Artikel hinzufügen.

  • (Um einen Absatz einzufügen, einfach eine Zeile frei lassen.)

    Bitte nur sinnvolle Kommentare zum Thema des Artikels. Du darfst deine Meinung frei äußern. Was wir nicht erlauben sind Beschimpfungen anderer Seitenbesucher. Auch Adressdaten Telefonnummern und E-Mail-Adressen werden wir nicht veröffentlichen. Außerdem erlauben wir nur Links zu anderen Kinderseiten.