Direct access to content Direct access to navigation
News4Kids - Nachrichten und Wissen für Kinder und Jugendliche
Suchen

Disney-Film geklaut - Hacker fordern Lösegeld

17. Mai 2017

Internet-Diebe haben sich ins Computersystem der Filmfirma Disney eingeschlichen und Beute gemacht. Ein Film wurde offenbar geklaut, wie die amerikanische Nachrichtenseite "The Hollywood Reporter" berichtet. Die Hacker fordern Lösegeld, die Fans rätseln: Um welchen Film geht es?

Ist es der neue Teil von "Fluch der Karibik" mit Johnny Depp als Captain Jack Sparrow, der geklaut wurde? Oder der neue "Cars"-Animationsfilm? Welchen Streifen die Diebe erbeutet haben, ist noch nicht bekannt. Der Chef der Firma Disney bestätigte laut "Hollywood Reporter" zwar den Diebstahl, sagte aber nichts zum Diebesgut. Er sagte auch, dass die Hacker nun Lösegeld fordern. Eine "riesige Summe" soll es sein. Der Disney-Chef gab schon bekannt, dass seine Firma nicht zahlen wird.

Bleibt es dabei, so drohen die Diebe, dann wird der gestohlene Film heimlich öffentlich gemacht. Erst einmal wollen die Kriminellen die ersten fünf Minuten ins Netz stellen, danach sollen jeweils die folgenden zwanzig Minuten zu sehen sein. Wann sie die Sache platzen lassen wollen, haben die Hacker aber nicht bekannt gegeben.

Der Hackerangriff bei Disney ist kein Einzelfall. In den vergangenen Tagen wurden immer wieder Angriffe auf Computersysteme bekannt. Ermittler versuchen nun herauszufinden, wer dahinter steckt. Erste Spuren weisen darauf hin, dass die Täter in dem asiatischen Land Nordkorea zu finden sind. Doch die Suche ist noch nicht beendet.

(AfK)

Eine Nachricht, ein Kommentar?


Moderiertes Forum

Sobald wir deinen Kommentar gelesen haben, werden wir ihn zu dem Artikel hinzufügen.

  • (Um einen Absatz einzufügen, einfach eine Zeile frei lassen.)

    Bitte nur sinnvolle Kommentare zum Thema des Artikels. Du darfst deine Meinung frei äußern. Was wir nicht erlauben sind Beschimpfungen anderer Seitenbesucher. Auch Adressdaten Telefonnummern und E-Mail-Adressen werden wir nicht veröffentlichen. Außerdem erlauben wir nur Links zu anderen Kinderseiten.