Direct access to content Direct access to navigation
News4Kids - Nachrichten und Wissen für Kinder und Jugendliche
Suchen

Deutsche Handballdamen haben ehrgeizige Ziele

25. September 2017

Zwei wichtige Spiele stehen für die deutsche Frauen-Handball-Nationalmannschaft in den nächsten Tagen an. Die Handballdamen wollen sich für die Europameisterschaft (abgekürzt: EM) im nächsten Jahr qualifizieren. Die beiden Begegnungen sind auch Vorbereitung auf die Weltmeisterschaft (abgekürzt: WM), die im Dezember in Deutschland ansteht.

Die Mannschaft von Bundestrainer Michael Biegler trifft am Mittwochabend in Oldenburg auf die Nationalmannschaft aus Litauen. Bereits vier Tage später steht für die deutschen Handballdamen das erste Auswärtsspiel der EM-Qualifikation in der Türkei auf dem Programm. Qualifikationsspiele sind nötig, wenn mehr Mannschaften an einem Turnier teilnehmen wollen, als es Startplätze gibt. Wer sich in der Qualifikation durchsetzt, ist dabei - wer nicht gut genug ist, darf nicht teilnehmen.

Michael Biegler sagte am Montag, dass die beiden EM-Qualifikationsspiele sehr wichtig sind. "Wir wollen gut in die EM-Qualifikation starten, denn das Ziel muss es über die Heim-WM hinaus sein, auch beim nächsten Großevent in Frankreich teilzunehmen.“

Bei der WM im Dezember bekommen es die deutschen Handballerinnen zunächst mit Kamerun, China, Südkorea, Serbien und den Niederlanden zu tun. Bei dem großen Turnier treten insgesamt 24 Mannschaften gegeneinander an. Zu Beginn wird in vier Gruppen gespielt. Die Zuteilung wurde ausgelost. Im Eröffnungsspiel trifft die deutsche Nationalmannschaft auf Kamerun. Die besten vier Teams der vier Gruppen erreichen das Achtelfinale.

Gespielt wird in sechs deutschen Städten. Es sind Oldenburg, Hamburg, Magdeburg, Leipzig, Trier und Bietigheim-Bissingen.

(AfK)

Eine Nachricht, ein Kommentar?


Moderiertes Forum

Sobald wir deinen Kommentar gelesen haben, werden wir ihn zu dem Artikel hinzufügen.

  • (Um einen Absatz einzufügen, einfach eine Zeile frei lassen.)

    Bitte nur sinnvolle Kommentare zum Thema des Artikels. Du darfst deine Meinung frei äußern. Was wir nicht erlauben sind Beschimpfungen anderer Seitenbesucher. Auch Adressdaten Telefonnummern und E-Mail-Adressen werden wir nicht veröffentlichen. Außerdem erlauben wir nur Links zu anderen Kinderseiten.