Direct access to content Direct access to navigation
News4Kids - Nachrichten und Wissen für Kinder und Jugendliche
Suchen

Britische Königin feiert Geburtstag

20. April 2017

Herzlichen Glückwunsch! Die britische Königin kann am Freitag feiern. Sie wird 91 Jahre alt.

Die britische Königin heißt Elizabeth II. (ausgesprochen: die Zweite). Sie wird von vielen auch Queen genannt. Sie wurde am 6. Februar 1952 Königin von Großbritannien. Da das Land eine Erbmonarchie ist, ging die Krone an sie, als ihr Vater Georg VI. (ausgesprochen: der Sechste) starb.

Als Königin ist Elizabeth II. das Staatsoberhaupt von Großbritannien. Sie hat aber nicht mehr so viel Macht wie ihre Vorfahren. Großbritannien hat eine Regierung und ein von den Menschen gewähltes Parlament. Die Politiker machen die Gesetze, die in dem Land gelten sollen. Obwohl die Königin keine direkte Macht mehr ausübt, hat sie dennoch Einfluss im Staat. Sie trifft sich zum Beispiel jede Woche mit der Premierministerin. Die Regierungschefin muss ihr berichten, was im Land passiert. Die Königin empfängt auch Staatsoberhäupter anderer Länder oder geht selbst auf Reisen.

Weil das Wetter im April mitunter nicht so gut ist, soll der Geburtstag der Queen auch dieses Jahr wieder im Juni groß gefeiert werden. Dann soll es die traditionelle Geburtstagsparade "Trooping The Colour" geben. Der Name bedeutet übersetzt, dass eine militärische Fahne (auf Englisch: Colour) gezeigt und an einer Truppe Soldaten vorbei getragen wird (auf Englisch: Trooping). Das war früher Brauch, damit die Männer auf dem Schlachtfeld ihre Truppe finden konnten. Sie mussten sich nur nach der jeweiligen Fahne richten.

(AfK)

Eine Nachricht, ein Kommentar?


Moderiertes Forum

Sobald wir deinen Kommentar gelesen haben, werden wir ihn zu dem Artikel hinzufügen.

  • (Um einen Absatz einzufügen, einfach eine Zeile frei lassen.)

    Bitte nur sinnvolle Kommentare zum Thema des Artikels. Du darfst deine Meinung frei äußern. Was wir nicht erlauben sind Beschimpfungen anderer Seitenbesucher. Auch Adressdaten Telefonnummern und E-Mail-Adressen werden wir nicht veröffentlichen. Außerdem erlauben wir nur Links zu anderen Kinderseiten.