Direct access to content Direct access to navigation
News4Kids - Nachrichten und Wissen für Kinder und Jugendliche
Suchen

Borussia Dortmund: Ousmane Dembélé bleibt suspendiert

13. August 2017

Borussia Dortmund bleibt hart: Kicker Ousmane Dembélé ist bis auf Weiteres suspendiert. Was bedeutet das?

Ousmane Dembélé ist 20 Jahre alt. Seit vergangenem Jahr kickt er für Borussia Dortmund. Zudem schlüpft er in das Trikot der französischen Nationalmannschaft. In den vergangenen Tagen hatte der Spieler es in viele Zeitungen geschafft. Denn er hatte das Training geschwänzt. Er war einfach nicht erschienen.

Der Spieler will offensichtlich seinen Abschied bei Dortmund provozieren. Der spanische Verein FC Barcelona ist an ihm interessiert. Doch Borussia Dortmund hat ein erstes Angebot abgelehnt. Dass der Spieler einfach nicht zum Training erschien, blieb nicht ohne Folgen. Er wurde vom Training suspendiert und bleibt dies auch erst mal. Wenn jemand suspendiert wird, dann wird er freigestellt. Er muss seinen Aufgaben nicht mehr nachgehen. Die Suspendierung kann einige Zeit dauern oder auch für immer sein.

Dortmunds Sportdirektor Michael Zorc sagte: "Unser Fokus liegt jetzt auf einer konzentrierten Vorbereitung der Mannschaft auf den Bundesliga-Auftakt am kommenden Wochenende in Wolfsburg. Ousmane Dembélé hat selbstverständlich die Möglichkeit, ein individuelles Training abseits der Gruppe zu absolvieren."

(AfK)

Eine Nachricht, ein Kommentar?


Moderiertes Forum

Sobald wir deinen Kommentar gelesen haben, werden wir ihn zu dem Artikel hinzufügen.

  • (Um einen Absatz einzufügen, einfach eine Zeile frei lassen.)

    Bitte nur sinnvolle Kommentare zum Thema des Artikels. Du darfst deine Meinung frei äußern. Was wir nicht erlauben sind Beschimpfungen anderer Seitenbesucher. Auch Adressdaten Telefonnummern und E-Mail-Adressen werden wir nicht veröffentlichen. Außerdem erlauben wir nur Links zu anderen Kinderseiten.