Direct access to content Direct access to navigation
News4Kids - Nachrichten und Wissen für Kinder
Suchen

Biathlon: Laura Dahlmeier holt bei WM Gold

12. Februar 2017

Laura Dahlmeier hat am Sonntag gejubelt: Bei der Weltmeisterschaft im Biathlon hat sie Gold geholt. Im Verfolgungsrennen lag die Deutsche vorn.

Die besten Biathleten der Welt kämpfen derzeit in Hochfilzen um Medaillen. Hochfilzen liegt in Tirol in Österreich in der Nähe von Kitzbühel. Bei der WM wollen sie punkten.

Biathleten sind auf Langlaufskiern unterwegs. Sie haben ein Gewehr umhängen, denn auf der Rennstrecke halten sie an und schießen auf Scheiben. Es gibt verschiedene Disziplinen beim Biathlon. Sie heißen zum Beispiel Einzel, Sprint, Verfolgung und Massenstart. Je nach Disziplin gibt es unterschiedliche Regeln.

Laura Dahlmeier hat am Sonntag das Verfolgungsrennen über zehn Kilometer gewonnen. Sie kam vor der Weißrussin Darja Domratschewa und Gabriela Koukalova aus Tschechien ins Ziel. Für Laura Dahlmeier war es das vierte Gold bei einer Weltmeisterschaft. Vergangenes Jahr in Oslo in Norwegen gewann sie ebenfalls das Verfolgungsrennen. Sie hat ihren Titel somit verteidigt. Dieses Jahr holte sie auch bereits Gold in der Mixedstaffel und Silber im Sprint.

Nach dem Rennen am Sonntag sagte Laura Dahlmeier: "Ich bin sehr glücklich, es ist wie ein Traum. In meiner Lieblingsdisziplin zu gewinnen, ist großartig. Die größte Herausforderung war für mich, ein fehlerfreies Schießen abzuliefern."

(AfK)

Eine Nachricht, ein Kommentar?


Moderiertes Forum

Sobald wir deinen Kommentar gelesen haben, werden wir ihn zu dem Artikel hinzufügen.

  • (Um einen Absatz einzufügen, einfach eine Zeile frei lassen.)

    Bitte nur sinnvolle Kommentare zum Thema des Artikels. Du darfst deine Meinung frei äußern. Was wir nicht erlauben sind Beschimpfungen anderer Seitenbesucher. Auch Adressdaten Telefonnummern und E-Mail-Adressen werden wir nicht veröffentlichen. Außerdem erlauben wir nur Links zu anderen Kinderseiten.