Direct access to content Direct access to navigation
News4Kids - Nachrichten und Wissen für Kinder und Jugendliche
Suchen

Biathlon: Laura Dahlmeier gewinnt Gesamtweltcup

12. März 2017

Laura Dahlmeier hat sich einen Kindheitstraum erfüllt. Die deutsche Biathletin hat in ihrer Sportart den Gesamtweltcup gewonnen.

Beim Biathlon müssen die Sportler auf ihren Langlaufskiern schnell unterwegs sein. Gleichzeitig müssen sie auf Scheiben schießen. Es gibt verschiedenen Disziplinen. Sie heißen zum Beispiel Einzel, Sprint, Verfolgung und Massenstart. Je nach Disziplin gibt es unterschiedliche Regeln.

Seit November geben die besten Biathleten der Welt wieder Gas beim Weltcup. Sie kämpfen um Punkte. Weltcups gibt es auch in anderen Wintersportarten. Im Bobfahren oder Rodeln zum Beispiel. Die Sportler durchlaufen im Winter in verschiedenen Ländern Rennen. Gesamtweltcupsieger wird derjenige Athlet, der im Laufe der Saison die meisten Punkte erreicht.

Bei den Frauen hat das nun Laura Dahlmeier geschafft. Sie siegte in der Verfolgung von Kontiolahti in Finnland und liegt nun uneinholbar vorn. Obwohl noch der Weltcup in Norwegen folgt, ist sie nicht mehr zu schlagen. Die große Kristallkugel geht an sie. Laura Dahlmeier ist die fünfte Deutsche, die diesen Erfolg feiern kann. Sie ist in diesem Winter nicht zu schlagen. Bei der Weltmeisterschaft (abgekürzt: WM) in Hochfilzen in Österreich holte sie fünf Mal Gold und ein Mal Silber.

Laura Dahlmeier war erst ein bisschen sprachlos, als sie vom Erreichen des Gesamtweltcups erfuhr. Im Fernsehsender ZDF sagte sie dann: "Das ist echt ein krasser Moment. Es hat sich sehr, sehr viel gelohnt. Ich habe viel investiert und sehr, sehr viel trainiert."

Wenn die Biathleten auf die Scheiben schießen, dann tun sie dies im Stehen und im Liegen. Je nachdem sind die Scheiben unterschiedlich groß. Ihre Gewehre haben die Biathleten umhängen. Sie sind zwischen dreieinhalb und sechs Kilogramm schwer.

(AfK)

Eine Nachricht, ein Kommentar?


Moderiertes Forum

Sobald wir deinen Kommentar gelesen haben, werden wir ihn zu dem Artikel hinzufügen.

  • (Um einen Absatz einzufügen, einfach eine Zeile frei lassen.)

    Bitte nur sinnvolle Kommentare zum Thema des Artikels. Du darfst deine Meinung frei äußern. Was wir nicht erlauben sind Beschimpfungen anderer Seitenbesucher. Auch Adressdaten Telefonnummern und E-Mail-Adressen werden wir nicht veröffentlichen. Außerdem erlauben wir nur Links zu anderen Kinderseiten.