Direct access to content Direct access to navigation
News4Kids - Nachrichten und Wissen für Kinder und Jugendliche
Suchen

Berlinale: Kinder zeichnen Film aus der Slowakei mit Gläsernem Bären aus

19. Februar 2017

Der Kinderfilm „Das fünfte Schiff“ hat den Gläsernen Bären gewonnen. Den Preis vergeben Mädchen und Jungen beim Filmfest Berlinale.

Die Berlinale ist eines der wichtigsten Filmfeste der Welt. Jedes Jahr treffen sich Filmemacher, Schauspieler und Kinofans dazu in der deutschen Hauptstadt Berlin. In diesem Jahr fand die Berlinale zum 67. Mal statt. Rund 400 Filme wurden gezeigt. Kinder, Jugendliche und Erwachsene vergeben bei der Berlinale verschiedene Preise. Mädchen und Jungen zeichnen Filme mit dem Gläsernen Bären aus.

Gewonnen hat dieses Mal ein Kinderfilm aus der Slowakei. Er heißt „Das fünfte Schiff“. Darin geht es um das zehnjährige Mädchen Jarka. Sie kann schon allein Nudeln kochen und ihre Wäsche waschen. Jarka wünscht sich eine richtige Familie und träumt von einem Haus am Meer. Eines Tages findet sie am Bahnhof zwei Babys. Es sind Zwillinge. Jarka nimmt die Kinder mit in das Gartenhaus ihrer Oma. Sie überredet den achtjährigen Kristian, ihr zu helfen. Kristian hat reiche Eltern, kaum Freunde und sitzt fast nur zu Hause und spielt Computerspiele. Zusammen mit Jarka kümmert sich Kristian um die Babys.

Auf der Berlinale werden noch zahlreiche andere Trophäen vergeben. Der Goldene Bär für den besten Film für Erwachsene geht dieses Jahr nach Ungarn. Der Streifen heißt auf Ungarisch „Testről és lélekről“. Das bedeutet „Körper und Seele“. Die Geschichte handelt von Maria und Endre. Beide arbeiten in einem Schlachthaus. Maria ist bei der Arbeit sehr streng und zurückhaltend. Beim Mittagessen sucht sie sich immer den Tisch aus, an dem niemand sitzt. Ihr Chef Endre ist auch sehr schüchtern. Bald aber erkennen die beiden, dass sie seelenverwandt sind. Sie haben nachts die gleichen Träume.

Die Bären-Trophäen werden in der Stadt Berlin hergestellt. Eine Bildgießerei fertigt die Figuren schon seit mehr als 60 Jahren an. Die Bären sind fast 20 Zentimeter hoch. Der Bär ist das Wappentier von Berlin. Deswegen ist er auch als Trophäe für die Berlinale ausgesucht worden. Der richtige Name der Berlinale ist „Internationale Filmfestspiele Berlin“.

(AfK)

Eine Nachricht, ein Kommentar?


Moderiertes Forum

Sobald wir deinen Kommentar gelesen haben, werden wir ihn zu dem Artikel hinzufügen.

  • (Um einen Absatz einzufügen, einfach eine Zeile frei lassen.)

    Bitte nur sinnvolle Kommentare zum Thema des Artikels. Du darfst deine Meinung frei äußern. Was wir nicht erlauben sind Beschimpfungen anderer Seitenbesucher. Auch Adressdaten Telefonnummern und E-Mail-Adressen werden wir nicht veröffentlichen. Außerdem erlauben wir nur Links zu anderen Kinderseiten.