Direct access to content Direct access to navigation
News4Kids - Nachrichten und Wissen für Kinder
Suchen

Bayern-Trainer Carlo Ancelotti zeigt gegnerischen Fans den Mittelfinger

19. Februar 2017

Fußball-Trainer Carlo Ancelotti hat Fans den Stinkefinger gezeigt. Das war beim Spiel seines Teams vom FC Bayern München gegen Hertha BSC.

Das Bundesliga-Spiel fand in der deutschen Hauptstadt Berlin statt. Dort ist die Mannschaft von Hertha BSC zu Hause. Die Berliner Spieler führten nach der ersten Halbzeit mit 1:0. Doch in der sechsten Minute der Nachspielzeit gelang den Bayern ein später Ausgleichstreffer. Das Spiel endete mit einem 1:1. Für jedes Team gab es einen Punkt auf der Tabelle. Bayern steht damit an der Spitze.

Nach dem Ende des Spiels allerdings passierte es. Kameras fingen ein, wie Bayern-Trainer Carlo Ancelotti den Fans von Hertha BSC seinen Mittelfinger zeigte. Hinterher sagte er, dass Zuschauer ihn angeblich bespuckt haben. Der Fall soll jetzt untersucht werden.

Carlo Ancelotti hat schon mehrere erfolgreiche Mannschaften trainiert. Bevor er zu den Bayern kam, war er bei Real Madrid in Spanien, Paris Saint-Germain in Frankreich sowie beim FC Chelsea in Großbritannien. Carlo Ancelotti ist 57 Jahre alt und stammt aus Italien.

(AfK)

Eine Nachricht, ein Kommentar?


Moderiertes Forum

Sobald wir deinen Kommentar gelesen haben, werden wir ihn zu dem Artikel hinzufügen.

  • (Um einen Absatz einzufügen, einfach eine Zeile frei lassen.)

    Bitte nur sinnvolle Kommentare zum Thema des Artikels. Du darfst deine Meinung frei äußern. Was wir nicht erlauben sind Beschimpfungen anderer Seitenbesucher. Auch Adressdaten Telefonnummern und E-Mail-Adressen werden wir nicht veröffentlichen. Außerdem erlauben wir nur Links zu anderen Kinderseiten.